Payday 2: Neuer DLC entsteht in Zusammenarbeit mit DJ Alesso, erscheint im Mai

Inklusive eines neuen Songs von ihm.

Starbreeze und Overkill haben neuen DLC für Payday 2 angekündigt.

Dieser hört auf den Namen „The Alesso Heist" und entsteht in Zusammenarbeit mit dem schwedischen DJ Alesso.

1

Passend dazu findet dieser Raubzug während eines Alesso-Konzerts statt und Alessandro Lindblad - so der richtige Name von DJ Alesso - tritt auch selbst im Spiel auf.

Zugleich hat er auch noch einen brandneuen Song namens „Payday" für diesen DLC geschrieben, denn ihr euch bereits jetzt weiter unten anhören könnt.

Bestandteil der Erweiterung sind außerdem vier neue Masken (entworfen von Alesso und mit seinem Logo) sowie neue Fern- und Nahkampfwaffen.

The Alesso Heist soll im Mai 2015 für die PC-Version veröffentlicht werden und 6,99 Euro kosten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading