Neues Update für die Xbox-360-Version von World of Tanks veröffentlicht

Sibirisches Wolfsrudel.

Mit „Sibirisches Wolfsrudel" hat Wargaming das neueste Update für die Xbox-360-Version von World of Tanks veröffentlicht.

Es ergänzt das Spiel um neue mittlere Sowjetpanzer. Der A-43 eignet sich etwa gut für Hochgeschwindigkeits-Schleichangriffe, ebenso kann er bei Flankenangriffen dem Gegner schweren Schaden zufügen.

Der A-44 bieten einen guten Mix aus Schaden und effektiver Abwehr, da Geschosse bei gegnerischem Beschuss häufiger abprallen.

Bei den beiden verbleibenden Panzern handelt es sich um Objekt 140 und Objekt 430 II, „die jeweils beste Voraussetzungen für einzigartige Gefechtsstrategien bieten".

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Bekommt Call of Duty: Modern Warfare den größten Battle Royale aller Zeiten?

200 Spieler? Dataminer finden erstes Bild der Karte und viele andere Details heraus.

Wieder 50 Millionen: Spieleförderung des Bundes geht 2020 doch weiter - und darüber hinaus

Gelder in den neuen Haushaltsentwurf mit aufgenommen und bis 2023 eingeplant.

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading