Wolfenstein: The Old Blood - Komplettlösung, Gold, alle Albtraum Level

So findet entdeckt ihr auf eurem Weg alles Gold und die Albtraum-Level.

Agent B.J. Blazkowicz ist wieder im Einsatz. In Wolfenstein: The Old Blood, einem Standalone-Prequel zum letztjährigen Wolfenstein: The New Order, begebt ihr euch zur Burg Wolfenstein, um dort den Standort von General Totenkopfs Operationsbasis zu erfahren. Das Spiel teilt sich in zwei Abschnitte mit insgesamt acht Kapiteln auf: „Rudi Jäger und die Höhle der Wölfe“ sowie „Die dunklen Geheimnisse der Helga von Schabbs“. In beiden bekommt ihr es mit den namensgebenden Regime-Schergen zu tun.

Unsere Komplettlösung hilft euch beim Absolvieren der Level, aber gleichermaßen erfahrt ihr auch, wo die Entwickler all die Sammelobjekte versteckt haben. Ihr könnt diverse Goldbarren und Briefe finden, ebenso gibt es nun in jedem Kapitel einen eigenen Albtraum-Level im klassischen Wolfenstein-Look zu entdecken. Mit unserer Lösung spürt ihr all diese Dinge problemlos auf.

Wolfenstein: The Old Blood Komplettlösung - Inhaltsverzeichnis

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 1: Gefängnis

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 2: Docks

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 3: Burg Wolfenstein

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 4: Flucht

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 5: Wulfburg

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 6: Ruinen

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 7: Altstadt

Wolfenstein: The Old Blood - Kapitel 8: Ausgrabungsstätte

Prolog: In den Bergen

Alles beginnt mit eurer Reise zur Burg Wolfenstein. Viel zu tun gibt es hier anfangs nicht. Genießt die Fahrt, nehmt später die Papiere aus dem Handschuhfach und folgt Agent One ins Innere des Gebäudes. Lasst euren Pass kontrollieren und passiert dann die Schranke in Richtung Fahrstuhl. Betretet diesen aber noch nicht. Dreht euch nach rechts und schaut euch die Stelle gegenüber des Soldaten an, der euren Pass kontrolliert hat. Neben einem Mikrofon findet ihr dort einen Schlüssel für den ersten Albtraum-Level. Nehmt ihn und betretet den Fahrstuhl.

Wenn ihr oben ankommt, verlasst ihr den Fahrstuhl und geht direkt nach rechts. Dank des Schlüssel könnt ihr hier die Tür öffnen. Geht über die Treppe nach unten, ganz bis nach hinten und schaut links an die Wand. Dort seht ihr einen Schlafplatz, mit dem ihr den ersten Albtraum-Level starten könnt.

Albtraum-Level 1

Verlasst den Raum. Rechts bei den Zellen erwartet euch ein Feind. Tötet ihn, durchsucht dann die anderen Räume, wenn ihr wollt, und verlasst diesen Abschnitt. Folgt dem Korridor durch die Tür, wo ihr einen weiteren Feind trefft. Rechts seht ihr eine Tür an der blauen Wand. Ihr könnt diesen Bereich durchsuchen, findet dort aber nicht viel außer Soldaten und Hunde. Passiert dann die andere Tür an der Holzwand und tötet den Soldaten vor euch. Achtung: Links gibt es eine kleine Kammer, wo ein weiterer Feind wartet. Genau dort gibt es auch eine Geheimkammer, wo ihr ein Sturmgewehr findet.

Passiert nun die Tür und erledigt die zwei Soldaten. Hinter der Tür auf der rechten Seite findet ihr etwas Silber, auf der gegenüberliegenden Seite geht es dann weiter. Hinter der nächsten Ecke erwarten euch zwei weitere Feinde, im nächsten Raum nochmal zwei. Hier findet ihr auch noch mehr Silber, dann geht durch die nächsten beiden Türen und erledigt einen weiteren Soldaten. Geht durch die Tür rechts und durchsucht den Bereich, wenn ihr etwa neue Medi-Kits braucht. Achtet auf feindliche Soldaten und folgt schließlich dem Korridor bis zu einer weiteren Tür, hinter der zwei weitere Soldaten warten. Dort befindet sich außerdem der Ausgang.

Geht nun wieder die Treppe hoch und betretet die Seilbahn. Folgt dem Pfad zum Forschungszentrum und fahrt mit dem Fahrstuhl nach unten. Dort erwarten euch zwei Soldaten. Ihr habt die Möglichkeit, sie leise auszuschalten. Durchsucht anschließend den Bereich und ihr findet Munition, Panzerung und Medi-Kits. Funkt schließlich Kessler an, woraufhin ihr es mit einer Reihe von Feinden zu tun bekommt. Haltet euch nicht im offenen Bereich auf, um sie zu bekämpfen, sondern zieht euch in die kleinen Lagerräume zurück und erledigt alle.

Sind alle Angreifer tot, lässt euer Kollege eine Leiter nach unten. Klettert hinauf und geht nach rechts. Auf dem Kartentisch findet ihr Brief 1 (Helga). Verlasst dann den Raum durch den Lüftungsschacht und ihr habt den Prolog beendet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading