Fighter-Squadron-Modus für Star Wars: Battlefront angekündigt

X-Wing vs. TIE Fighter.

DICE hat mit Fighter Squadron einen weiteren Spielmodus für Star Wars: Battlefront bestätigt.

Darin nehmt ihr an „gewaltigen Raumjäger-Kämpfen" teil, allerdings nicht im Weltraum, sondern zum Beispiel über größeren Canyons, wie es zum Beispiel im Trailer zu sehen war.

„Und für diejenigen, die nicht in der Stimmung für riesige Schlachten sind, haben wir Missionen erstellt, in denen es die Spieler zum Beispiel mit großen KI-Armeen aufnehmen können, um ihre Fähigkeiten als Pilot unter Beweis zu stellen", erklärt Design Director Niklas Fegraeus.

„All unsere Missionen können entweder alleine oder kooperativ gespielt werden, daher eignen sie sich perfekt für ein wenig schnelle Star-Wars-Action, wenn ein Freund zu Besuch ist."

Weiterhin geht er noch mal auf den Ansatz ein, den DICE bei der Entwicklung des Spiels verfolgt.

„Wir haben uns entschieden, einen Reboot des Franchise zu machen anstatt eine Fortsetzung zu entwickeln", schreibt er. „Der Grund ist relativ einfach: Wir wollen diesem geliebten Franchise unsere Ehrerbietung erweisen, dem Ganzen aber auch unseren eigenen Stempel aufdrücken."

„Das tun wir etwa, indem wir uns von den Fundamenten der alten Spiele inspirieren lassen und zum Beispiel sowohl die First- als auch die Third-Person-Perspektive verwenden und euch als Held spielen lassen. Und dann wollen wir in eine neue Richtung gehen, indem wir neue Features und Möglichkeiten hinzufügen, die ihr noch nie zuvor gesehen habt."

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading