Life is Strange: Dontnod würde nach Staffel 1 gerne weitermachen

Aber wahrscheinlich mit einem anderen Cast.

Nach dem Ende der ersten Staffel von Life is Strange würde Dontnod auch künftig gerne damit weitermachen.

Aber: In einem solchen Fall würdet ihr wohl keine weiteren Abenteuer mehr mit Chloe und Max erleben, sondern einen neuen Cast sehen.

„Wir würden definitiv gerne die Gelegenheit bekommen, eine zweite Staffel zu entwickeln", sagt Producer Luc Baghadoust im Gespräch mit Polygon.

„Wir könnten dabei wirklich auf andere Charaktere oder Locations setzen und gleichzeitig die Identität und die Themen des Spiels beibehalten", fügt Art Director Michel Koch hinzu.

Derzeit verbleiben noch zwei Episoden bis zum Ende der ersten Staffel von Life is Strange.

Nächste News: The Witcher 3: Patch 1.05 erscheint heute für Xbox One und PS4

Life is Strange - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading