Closed Alpha zu Star Wars: Battlefront startet am 2. Juli 2015 auf dem PC

Anmeldungen noch bis morgen möglich.

An diesem Donnerstag startet eine Closed Alpha zu Star Wars: Battlefront auf dem PC.

Noch bis zum morgigen Dienstag könnt ihr euch auf der offiziellen Webseite für diesen Test anmelden - dann braucht ihr nur noch ein wenig Glück bei der Auswahl der Tester.

GearNuke zufolge wird bereits ab Mittwoch ein Preload der Closed-Alpha-Version möglich sein.

Das Ziel der Closed Alpha besteht darin, „eine Reihe technischer Tests" durchzuführen, dementsprechend solltet ihr auch noch mit diversen möglichen Problemen, Lags oder Downtimes rechnen.

Die Systemanforderungen der Closed Alpha sehen wie folgt aus:

  • CPU: Quad-Core-CPU, zum Beispiel Intel Core i5-2300 @ 2,8 GHz, AMD Phenom II x4 955 @ 3,2 GHz oder AMD FX-8350 @ 4,0 Ghz
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8/8.1 (64-bit)
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 680 oder AMD Radeon HD 7970 mit 2 GB VRAM

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Nächste News: Doom 4 ähnelte zu sehr anderen Shootern

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading