Shovel Knight erscheint am 16. Oktober 2015 im Handel

Mehr als 700.000 Exemplare wurden bereits verkauft.

Am 16. Oktober 2015 wird eine Handelsversion von Shovel Knight für 3DS, Wii U, PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen - für den PC ausschließlich in Europa.

Weiterhin gab Entwickler Yacht Club Games bekannt, dass sich der Debüttitel des Studios mittlerweile über 700.000 Mal verkauft hat. Ursprünglich hatte man damit gerechnet, 150.000 Exemplare zu verkaufen.

Die Handelsversion enthält das Hauptspiel, die kommende Erweiterung Plague of Shadows, einen Challenge-Modus und ein richtiges Handbuch.

Ebenso erhaltet ihr anschließend weitere Updates kostenlos. Geplant sind Kampagnen für Specter und King Knights, ein Body-Swap-Modus, mit dem ihr die Geschlechter der Charaktere ändern könnt, und ein Vier-Spieler-Battle-Modus für Wii U, PS4, Xbox One und PC.

Plague of Shadows wird wiederum auf jeden Fall noch vor der Handelsversion erscheinen. Derzeit arbeitet man am letzten Feinschliff.

Finanziert wurde Shovel Knight einst über Kickstarter. Das Entwicklerteam besteht überwiegend aus früheren WayForward-Mitarbeitern.

Nächste News: PES 2016 erscheint auch als Anniversary Edition

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading