Bungie nennt Details zu den neuen Inhalten von Destiny: The Taken King

Story-Missionen, Waffen und mehr.

Bungie hat nähere Details zu den neuen Inhalten verraten, die euch in der Destiny-Erweiterung The Taken King erwarten.

Wie man im neuesten Weekly Update angibt, will man damit beweisen, dass The Taken King „mehr als ein DLC" ist.

Nachfolgend seht ihr, was laut Bungie zu erwarten ist:

  • Neue Story- und Nebenmissionen, in denen es darum geht, das Sonnensystem gegen Oryx und seine Armee zu verteidigen
  • Die Story wird durch neue Zwischensequenzen mit einer „fesselnden Rollenbesetzung" erzählt
  • Neue exotische Waffen, exotische Waffen und exotische Questlines
  • Ein neuer Schauplatz namens The Dreadnaught mit „einzigartigen Geheimnissen, Ritualen und Schätzen"
  • Die Taken, eine neue Art von Feind mit neuen Fähigkeiten und Waffen
  • Erhöhtes Level Cap und neue Möglichkeiten, um euren Wächter weiter zu stärken
  • Die bislang größte Zahl an „neuen, einzigartigen und überarbeiteten" Waffen, Rüstungen und Fähigkeiten
  • Neue Subklassen mit neuen Fähigkeiten und Super-Skills
  • Neue kooperative Strikes mit „einzigartigen und dynamischen Bosskämpfen
  • Neu designte und überarbeitete Strikes - Dust Palace, Undying Mind, Cerberus Vae 3 -, die nun von den Taken überrannt wurden
  • Neue Crucible-Multiplayer-Maps und -Modi
  • "Unser bislang größter Sechs-Spieler-Raid"

Destiny: The Taken King (König der Besessenen in Deutschland) erscheint am 15. September 2015.

Nächste News: Erster Trailer und weitere Details zu Minecraft: Story Mode veröffentlicht

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading