Neuer Shenmue-3-Teaser veröffentlicht

Endspurt des Kickstarters.

Im Anlauf auf die letzten beiden Tage des Shenmue-3-Kickstarters hat YS Net einen kurzen Teaser zum Spiel veröffentlicht.

1

In 39 Sekunden werdet ihr Zeuge einer verträumten Szene zwischen Ryo und Shenhua an einem nächtlichen See, während Glühwürmchen warme Lichter durch die Szene huschen lassen. Technisch gesehen ist es definitiv nichts Besonderes. Die Art-Direction erinnert aber wohlig an das Original.

Die Kampagne endet in der Nacht von Freitag auf Samstag, genauer gesagt um 4:00 Uhr früh am Samstagmorgen. Aktuell steht die Kampagne bei fast fünf Millionen Dollar.

Von den zehn Millionen Dollar, die Yu Suzuki seinerzeit als Ziel ausgab, um die Vision eines wahrhaft offenen Shenmue 3 zu realisieren, ist der Titel offenbar etwas zu weit entfernt, als dass sie noch zu erreichen wären. Aber lassen wir uns überraschen.

Shenmue erschien 1999 auf SEGAs hoch geschätzter Dreamcast-Konsole und war wegweisend in Sachen Interaktivität, Detailgrad und Offenheit der Welt. Derartige Charaktergrafiken und vielfältige Animationen sah man bis dahin nicht. Kurz nachdem der zweite Teil einer ursprünglich sogar auf deutlich mehr Spiele ausgelegten Geschichte erschien, stellte SEGA allerdings die Produktion des Dreamcast ein und Shenmue endete auf einem Cliffhanger.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading