The Witcher 3: Eine unbeglichene Schuld, Ein wertvolles Horn, Tapfere Toren sterben jung

The Witcher 3 Komplettlösung: So begleicht ihr eure Schuld bei Simun Bergfink, findet das gestohlene Horn von Holger Schwarzhand und helft dem verletzten Patter

Eine unbeglichene Schuld

Diese Nebenaufgabe erhaltet ihr nur, wenn ihr bei der Nebenaufgabe Fremder in einem seltsamen Land mithilfe von Simun Bergfink aus dem Gefängnis entkommen seid. In diesem Fall solltet ihr nach Abschluss der zuvor genannten Nebenquest bei der Taverne in Kaer Trolde (Ard Skellige) vorbeischauen. Dort erwartet euch Simun Bergfink neben dem Haupteingang. Sprecht ihn an und er fordert seinen Gefallen wieder ein. Ihr sollt für ihn eine Rechnung begleichen - genauere Infos dazu rückt er aber auch auf Nachfrage nicht heraus. Ihr könnt die Katze im Sack daher annehmen oder ablehnen.

10

Nehmt ihr die Aufgabe an, erwartet euch Simun bei einer einsamen Hütte am See Blandare treffen. Euer genaues Ziel ist das obere Ostufer des Sees, der nordöstlich von Rannvaig liegt. Vor Ort stoßt ihr zu Simun hinzu, der sich mit zwei Kerlen angelegt hat, die seit Langem auf der Suche nach ihm waren. Um das folgende Gespräche kurz zu machen: Ihr sollt die beiden rachegetriebenen Burschen für Simon aus dem Weg räumen. Ihr könnt dem Ganzen zustimmen oder euch heraushalten.

11

Je nachdem, wie ihr euch entscheidet, müsst ihr entweder die zwei Kerle oder Simon umlegen. Unabhängig davon, für wen ihr Partei ergreift, ist die Nebenaufgabe danach abgeschlossen. Darüber hinaus fällt die Belohnung in jedem Fall mies aus... schrottige Waffen und fünf Erfahrungspunkte. Immerhin könnt ihr im Haus ein paar brauchbare Materialien mitgehen lassen.

12

Ein wertvolles Horn

Empfohlene Stufe: 12

Diese Nebenaufgabe findet ihr unter dem Namen „Auftrag: Das gestohlene Horn" am Anschlagbrett von Holmstein. Die kleine Vierhäusersiedlung befindet sich direkt zwischen Kaer Muire und dem Hafen von Holmstein. Folgt einfach der Straße von Kaer Muire Richtung Westen respektive der Straße vom Hafen Richtung Osten, und ihr kommt unweigerlich durch das Dorf. In dem Schreiben sucht Holger Schwarzhand einen mutigen Helden, der sein gestohlenes Horn wiederbeschafft und zu seinem Vogt Mathios zurückbringt.

13

Nach Annahme der Aufgabe wird euch auf der Karte das Lager der Banditen markiert, das sich auf der Insel unterhalb des Leuchtturms von Eldberg befindet. Der schnellste Weg dort hin führt euch zuerst zum Wegweiser von Kaer Muire oder dem Hafen von Holmstein. Von dort aus könnt ihr per Schnellreise entweder nach Arinbjorn reisen, euch am Pier ein Schiff krallen und zum markierten Punkt segeln. Oder ihr reist zum Leuchtturm von Eldberg und reitet den restlichen Weg zum Banditenlager. Vor Ort stoßt ihr auf acht Banditen - alle zwischen Stufe 13 bis 16 - die die Bekanntschaft eures Schwertes suchen.

14

Habt ihr das Gesindel erledigt und geplündert (bei einer findet ihr Tagebuch eines Diebes, Teil I), findet ihr im Lager der Banditen (im Norden der kleinen Landzunge) ein Zelt mit einer Holzkiste davor. Selbige beinhaltet „Holger Schwarzhands Horn" sowie das „Tagebuch eines Diebes, Teil II". Das Tagebuch liefert euch nur weitere Schuldeingeständnisse, ist aber nicht für die Aufgabe essenziell. Wer mag, kann noch die Schatzsuche Perlen der Küste lösen, die nur wenige Schritte nordwestlich des Lagers liegt, ehe es mit dem Horn zu Mathios geht. Selbiger steht vor dem Haus seines Herrn in Holmstein und drückt euch zum Dank 20 Kronen und fünf Erfahrungspunkte in die Hand. Die Aufgabe ist damit beendet.

15

Tapfere Toren sterben jung

Auf diese kleine Nebenaufgabe stoßt ihr, wenn ihr der Straße von Fayrlund Richtung Süden nach Fyresdal folgt. Auf etwa halbem Weg stoßt ihr auf Patter und Ulf, die vor einer großen Steinstatue (auf der ein Feuer brennt) ihr Lager aufgeschlagen haben. Schon von Weitem könnt ihr Patters Gefluche hören und bei einem näheren Blick auf sein verbundenes Bein wird alles klar. Sprecht ihn an und fragt, wie er gestürzt ist. Er erzählt euch, wie sein Unfall vonstattenging, und - wenn ihr wollt - um was es sich bei der Statue handelt. Danach könnt ihr zustimmen, euch auf die Suche nach dem Heilkraut zu machen.

16

Weiter mit: Praktikum in fortgeschrittener Alchemie.

Zurück zu: The Witcher 3: Die Höhle der Träume.

Zurück zur Übersicht: Witcher 3 - Nebenquests auf Skellige.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der The Witcher 3 - Komplettlösung.

Sofern ihr das benötigte Schöllkraut nicht bereits in eurem Inventar mitführt, findet ihr welches am Flussdelta (den Hügelhang im Norden runter zum Fluss). Sowie ihr das Kraut bei Patter abliefert, erhaltet ihr unsterblichen und sterblichen Dank sowie 50 Erfahrungspunkte. Die Aufgabe ist damit abgeschlossen.

07

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading