Köln als neuer Schauplatz für War Thunder angekündigt

64x64 Kilometer.

Gaijin hat Köln als neuen urbanen Schauplatz für War Thunder angekündigt.

Die Map gehört zum kommenden Inhaltspaket „Überquerung des Rheins".

„Der historische, über 150 Meter hohe Kölner Dom ragt majestätisch über einem Irrgarten aus schmalen Gassen, der einen dramatischen Austragungsort für hitzige Panzergefechte bieten wird. Die übrigen Alleen und Straßen im Stadtzentrum sind dabei wie geschaffen für Hinterhalte, aus denen der Gegner jederzeit hervorstoßen kann", heißt es.

Gekämpft wird aber nicht nur am Boden, die Piloten unterstützen die Truppen bei der Eroberung der Stadt und er Überquerung des Flusses. Das Ausmachen von Zielen im Stadtgebiet soll aber keine leichte Aufgabe sein.

Alles in allem soll der neue Schauplatz Spielern eine Fläche von 64x64 Kilometer bieten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading