Smite: Xbox-One-Version erscheint am 19. August 2015

Offizieller Startschuss.

Schon seit einer Weile läuft auf der Xbox One die Beta des MOBAs Smite.

In der nächsten Woche, genauer gesagt am 19. August 2015, fällt nun der offizielle Startschuss für das Spiel der Hi-Rez Studios.

Auf dem PC ist der Free-to-play-Titel bereits recht populär - im Juli waren es 10 Millionen Spieler. Wie in solchen Spielen üblich zahlt ihr beispielsweise Geld, um neue spielbare Helden freizuschalten. Ebenso gibt es Skins und Schatzkisten mit zufälligem Loot.

PC- und Xbox-One-Accounts können zusammengeführt werden. Euer PC-Fortschritt lässt sich dadurch auf die Konsole übertragen, allerdings ist das Ganze nur für begrenzte Zeit verfügbar und ihr könnt auch nicht alles mitnehmen. Mehr Details dazu erfahrt ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading