Fig: Neue Crowdfunding-Plattform speziell für Spiele gestartet

Mit Tim Schafer, Feargus Urquhart und Brian Fargo im Beirat.

Double Fines früherer Chief Operating Officer Justin Bailey hat mit Fig eine neue Crowdfunding-Plattform speziell für Spiele ins Leben gerufen.

1

Und genau das soll zugleich auch eine der Stärken von Fig sein. Wie Bailey im Gespräch mit GamesIndustry erklärt, müssen Plattformen wie Kickstarter zahlreiche verschiedene Arten von Projekten unterstützen, Videospiele seien lediglich eine Unterkategorie im Spiele-Bereich.

Für Bailey war das nicht gut genug. Fig ist daher speziell auf Spiele ausgerichtet, wovon letztlich die Entwickler, Unterstützer und Investoren profitieren sollen. Unter anderem gibt es etwa eine Timeline, die die aktuelle Entwicklungsphase anzeigt.

Zum Start können derzeit nur anerkannte Investoren ein Spiel über eine Finanzierung unterstützen, normale Pledges funktionieren wie bei jeder anderen Crowdfunding-Plattform. Der Plan ist aber, dass in Zukunft jeder als Investor einsteigen und so auch am etwaigen finanziellen Erfolg eines Projekts teilhaben kann.

Unterstützt wird Fig durch Spark Capital, außerdem sitzen Tim Schafer, Feargus Urquhart und Brian Fargo im Beirat. Entwickler will man über den gesamten Lebenszyklus eines Produkts hinweg unterstützen, nicht nur während der Finanzierungskampagne.

Das erste Spiel, das es durch den Beirat auf die Seite geschafft hat, ist Outer Wilds. Das Spiel wurde bereits beim Independent Game Festival ausgezeichnet und wird von Mobius Digital entwickelt. Geleitet wird Mobius wiederum von dem aus Heroes bekannten Masi Oka. Das Ziel der Kampagne sind 125.000 Dollar.

Weiterhin haben Urquhart, Fargo und Schafer zugesichert, Fig für zukünftige Projekte von Obsidian, inXile und Double Fine zu nutzen. Zugleich befindet sich Fig in Gesprächen mit diversen anderen Entwicklern über zukünftige Kampagnen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading