Cities Skylines: After Dark erscheint am 24. September 2015

Weitere Details zum Tag-und-Nacht-Wechsel.

Cities Skylines: After Dark wird am 24. September 2015 für PC, Mac und Linux erscheinen.

Die Erweiterung wird 14,99 Dollar kosten, außerdem hat man weitere Details zum Tag-Nacht-Wechsel bekannt gegeben.

Nachts ist in der Stadt natürlich weniger los, dementsprechend könntet ihr zu dem Zeitpunkt Einsatzfahrzeuge durch die Gegend schicken. In der Dunkelheit steigt aber auch die Kriminalitätsrate, weswegen mehr Polizeipräsenz erforderlich ist.

Mit einem neuen Budget für die Nacht legt ihr fest, welche Aktivitäten während der Nacht Priorität haben.

„Die Städte vom Tag in die Nacht zu führen, ist nicht so einfach, wie man vielleicht denkt", erklärt Lead Designer Karoliina Korppoo.

„Der Wechsel vom Tag zur Nacht ist optisch zwar atemberaubend, aber im Hintergrund läuft noch viel mehr. Jedes einzelne Gebäude hat eine neue Textur-Ebene erhalten, damit die Fenster schön aufleuchten."

„Außerdem gibt es neue beleuchtete Schilder, Neonschilder und andere Lichter, die dafür sorgen, dass die Stadt während der Nacht interessant aussieht. Die Sonne geht auf und unter und lässt den Himmel in hellen Farben erstrahlen. Ebenso seht ihr, wie sich Sterne und der Mond am Nachthimmel bewegen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading