YouTube Gaming startet heute

Webseite und App.

Am heutigen 26. August startet Googles Twitch-Konkurrent YouTube Gaming.

Wie Ars Technica berichtet, werden die Webseite von YouTube Gaming und die App in Kürze verfügbar sein.

Via YouTube Gaming kann jeder Gameplay-Videos streamen. Videos lassen sich nach Spieletitel, beliebten Inhalten oder Streamer sortieren und durchsuchen.

Ein neues Feature von YouTube Gaming ist der „DVR Mode". Hier werden automatisch die letzten vier Stunden eines Livestreams gespeichert, wodurch User zurückspulen können.

Mit der Begleit-App für iOS und Android könnt ihr sehen, wer gerade überträgt oder ihr startet selbst einen Stream. Die App wird vorerst nur in Großbritannien und den USA erhältlich sein, aber weitere Länder sollen bald folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading