Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Prolog: Erwachen - Krankenhaus, brennender Mann entkommen, S-Rang

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Komplettlösung: So fliehen Ishmael und Big Boss nach langem Koma vor Ciphers Mörderkommando.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist eine nicht ganz klassische Rachegeschichte, in der Big Boss nach einem neunjährigen Koma wieder zu Kräften finden und die Mother Base wieder aufbauen muss. Dabei stehen ihm Kazuhira Miller und Revolver Ocelot zur Seite. Im folgenden schildern wir für euch die unserer Ansicht nach optimalen Lösungswege durch jede einzelne der 50 Hauptmissionen der beiden Kapitel, bieten euch Karten und Screenhots mit Ergänzenden Hinweisen und schildern sogar, wie ihr unterwegs die so begehrten Kassetten und bereits viele der versteckten Rohstoffe einsammeln könnt.

Neben Taktiken und Erläuterungen zu den verschiedenen, zum Großteil optionalen Missionsaufgaben, bieten wir euch auch hilfreiche Tipps dazu, welche Begleiter in welcher Mission sinnvoll sind und wie ihr das sagenumwobene S-Ranking in jeder Mission erreichen könnt. Und natürlich sprechen wir ausgiebig darüber, wie ihr die diversen Bosskämpfe der Kampagne für euch entscheidet.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Hauptmissionen - Inhaltsverzeichnis

Auf dieser Seite:

Prolog: Erwachen

Auf den nächsten Seiten:

Kapitel 1: Rache

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 1: Phantomglieder

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 2: Diamond Dogs, Mission 3: Der Weg des Helden

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 4: Informationskontrolle (Hund DD finden)

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 5: Über den Zaun

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 6: Wo schlafen die Bienen? Bosskampf: Schädel

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 7: Roter Stab

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 8: Besatzungsmacht

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 9: Unterstützung

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 10: Engel mit gebrochenen Flügeln.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 11: Verborgen in Stille - Bosskampf: Quiet

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 12: Auf dem Weg in die Hölle - Bosskampf: Sahelanthropus

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 13: Pechschwarz

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 14: Lingua Franca

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 15: Spuren der Phantome

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 16: Karawane der Verräter: Bosskampf: Schädel

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 17: Rettung der Informationsagenten

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 18: Verbindung des Blutes

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 19: Auf der Spur

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 20: Stimmen; Bosskampf: Brennender Mann

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 21: Kriegswirtschaft

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 23: Zurückeroberung der Plattform

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 23: Die Weiße Mamba; Bosskampf: Die Weiße Mamba / Eli

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 24: Enger Kontakt

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 25: Zielsichere Rache

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 26: Auf der Jagd

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 27: Die Ursache.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 28: Code Talker, Bosskampf: Schädel (Scharfschützen).

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 29: Metallische Archaeen, Bosskampf Schädel (Flughafen).

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 30: Skull Face

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 31: Sahelanthropus (Bosskampf)

Kapitel 2: Rasse

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 32: Zu viel Wissen

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 33: [Überleben] Informationskontrolle

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 34: [Extrem] Unterstützung

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 35: Verfluchtes Vermächtnis

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 36: [Ohne Entdeckung] Spuren der Phantome

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 37: [Extrem] Karawane der Verräter, Bosskampf: Schädel

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 38: Außergewöhnlich

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 39: [Ohne Entdeckung] Über den Zaun

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 40: [Extrem] Verborgen in Stille

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 41: Stellvertreterkrieg

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 42: [Extrem] Metallische Archaeen

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 43: Im Tode erstrahlt

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 44: [Ohne Entdeckung] Pechschwarz

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 45 freischalten: Ein leiser Abgang

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 46 freischalten: Wahrheit: Der Mann, der die Welt verkauft hat

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 48: [Ohne Entdeckung] Kriegswirtschaft; Mission 49: [Extrem] Code Talker

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 49: [Überleben] Besatzungsmacht; Mission 50: [Extrem] Sahelanthropus

Prolog: Erwachen

Missionsaufgaben:
1. Mission abgeschlossen, ohne Reflexmodus auszulösen
2. Mission abgeschlossen, ohne dem Man on Fire eine Angriffsmöglichkeit gegeben zu haben, nicht einmal nach dem Treffen mit Ocelot.

Im Prolog folgt ihr den Anweisungen des guten griechischen Doktors, der euch im Vertrauen eine grundlegende Veränderung eures Äußeren ans Herz legt, um euch vor euren Feinden zu verbergen. Ihr sollt dabei auch euer Geburtsdatum eingeben. Kleiner Tipp: Gebt ihr als Geburtstag den Tag ein, an dem ihr gerade spielt, gibt es eine kleine Überraschung. Zu dem eigentlichen Eingriff kommt es allerdings nicht mehr, denn der Angriff durch Ciphers Killer macht den Plänen einen Strich durch die Rechnung. Nach den Zwischensequenzen folgt ihr den Anweisungen eures Retters "Ishmael" und den Tasteneinblendungen, um euch mit der grundlegenden Steuerung vertraut zu machen. Viel mehr als vorwärts zu krabbeln, bleibt euch allerdings nicht, denn Snakes Muskeln sind vom neunjährigen Koma stark beeinträchtigt.

Ein interessantes und etwas trauriges Easter-Egg ist das Kojima Productions Poster, das im Flur vor eurem Krankenzimmer prangt und das auf offene Stellen bei dem Entwickler hinweist. Eindeutig ein Relikt aus Zeiten, in denen sich Konami und Hideo Kojima noch grün waren - jetzt flattert es in den brennenden Ruinen zerzaust von einer Pinnwand herab. Ishmael folgt ihr krabbelnd, bis schließlich die Medikamente zu wirken beginnen und ihr endlich laufen könnt. Einige Male müsst ihr euch unter den Betten und Tragen des Krankenhauses verstecken, um von den Todeskommandos nicht entdeckt zu werden. Dies hat meistens rien dramaturgische Gründe und in wirklicher Gefahr seid ihr nur, wenn ihr euch frei bewegt. Achtet einfach darauf, was Ishmael euch sagt, und euch werden keine unnötigen Tode in dieser Tutorial-Sequenz ereilen.

Im Treppenhaus geratet ihr zunächst in die Bredouille, denn hier kommen sowohl von oben als auch unten Soldaten des Killer-Kommandos angerauscht. Durch die vergitterte Tür gesellt ihr euch zu den übrigen aufgebrachten Patienten, die allerdings bald ihren letzten Atemzug tun. Ihr erreicht nach einigen annähernden Toden schließlich die rettende Lobby des Krankenhauses. Hier trefft ihr auf weitere Soldaten, die Ishmael aber mit einem Ablenkungsmanöver zunächst erfolgreich von eurer Spur ablenkt. Nun könnt ihr, wenn niemand herschaut, in der oberen Etage im Schutz des Geländers links herum schleichen, bis ihr eine Stelle erreicht, an der das Geländer zerstört ist. Schaut niemand her, lasst ihr euch herunterfallen und begebt euch nach links in Richtung Haupteingang. Das ist im Grunde die einfachste Methode, diesen Abschnitt des Levels zu bewältigen und löst auch eine der optionalen Missionsaufgaben. Alternativ könnt ihr natürlich auch den Kampf suchen, was von hinter den Bänken der zweiten Etage aus relativ sicherer Position geschieht.

Weiter mit Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 1: Phantomglieder.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Metal Gear Solid: The Phantom Pain - Komplettlösung.

Erreicht ihr den Ausgang, erscheint der brennende Mann. Ihr müsst euch bewusst sein, dass ihr diesen nicht besiegen könnt. Versucht nur, zum Ausgang zu kommen - der Haupteingang, an dem ihr kurz Ishmael sehen konntet - und schaut euch dann die nächste Zwischensequenz an. Im Anschluss rettet ihr euch zu Ishmael in den Krankenwagen, der wenig später verunglückt. Revolver Ocelot liest euch auf und ihr reitet hinten auf seinem Pferd mit. Von hinten reitet der brennende Mann herbei, den ihr mit der Schrotflinte nur beschießt, wenn er nicht zu weit weg ist. Den Rest der Zeit solltet ihr euch darauf konzentrieren, nachzuladen. Als der Regen einsetzt, seid ihr in Sicherheit.

Für einen S-Rang

... solltet ihr schnell sein. Lasst die schönheitschirurgische Szene links liegen, überspringt alle Zwischensequenzen und vermeidet in jedem Fall, von den Gegnern im Foyer gesehen zu werden und so den Reflexmodus auszulösen. Die zweite Missionsaufgabe ist schon schwieriger, da ihr den brennenden Mann immer treffen müsst, wenn er sich in seiner Angriffsanimation befindet. Wenn ihr schnell genug seid, reicht aber offenbar auch bereits eine schnelle Abschlusszeit bei dieser Episode.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

The Last of Us 2 - Komplettlösung und Tipps

Die vollständige Lösung mit Artefakten, Sammelkarten, Münzen und vielem mehr!

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Animal Crossing: New Horizons - Früchte und Materialien bekommen

Alle Rohstoffe und wo und wie oft ihr sie bekommt.

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading