Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Nebenmission 51 bis 60: Mother Base Soldaten rausholen

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Komplettlösung: Wissenswertes und Hilfestellungen zu den Nebenmissionen 51 bis 60.

Dies ist ein vollkommen optionaler Strang Nebenmissionen, aber aus einem bestimmten Grund eben doch wichtig für den Genuss des Spieles, da sie mit der Geschichte von The Phantom Pain verwoben sind.

Wie in unseren Metal Gear Sold 5: The Phantom Pain - Tipps und Tricks bereits angeklungen ist, ist es möglich, auf der Mother Base ein Zusammentreffen mit Paz zu haben, das in verschiedenen Zwischensequenzen und einer eigenen kleinen Geschichte mündet. Dafür müssen allerdings zunächst zwei Voraussetzungen erfüllt sein: Erstens muss die Sanitätsplattform der Mother Base fertig sein. Und zweitens müsst ihr genau diesen Strang Nebenmissionen beginnen. Andernfalls bleibt Paz' Tür bis in alle Ewigkeit verschlossen - und ihr wollt doch wissen, was es mit ihrem mysteriösem Erscheinen auf sich hat, nachdem sie doch eigentlich tot sein sollte, oder?

Die erste dieser Missionen ist bereits nach Episode 6: Wo schlafen die Bienen über den iDroid anwählbar und sobald ihr sie bewältigt habt, verfügt ihr nicht nur über einen neuen Rekruten, sondern auch über ein Foto aus besseren Zeiten - vor dem Angriff Ciphers auf die Mother Base. Fünf der Mother Base Soldaten findet ihr in Afghanistan, fünf in Afrika. Jedes Mal, wenn ihr von einer dieser Operationen zurückkehrt, könnt ihr Paz aufs Neue auf der zweiten Etage der Sanitätsplattform besuchen und ihr ein Foto zeigen. Mit dem elften Besuch wird Paz' Geschichte zu Ende geführt. Beachtet allerdings, dass ihr die Missionen nicht einfach hintereinander weg spielen könnt (es sei denn, ihr beginnt erst relativ spät mit ihnen), denn ihre Freischaltung ist auch an euren Fortschritt bei den Hauptmissionen gebunden. Prüft regelmäßig das iDroid-Menü, ob eine neue Nebenoperation um einen der Mother-Base-Soldaten verfügbar ist.

Also, wie geht ihr das an? Im Grunde geht es in jeder dieser Missionen um dasselbe: Ihr sollt einen alten Kameraden Big Bosses aus früheren Mother-Base-Tagen aus einem Zielgebiet exfiltrieren. Leider sind sie zum einen traumatisiert und erkennen euch nicht, weshalb sie unentwegt vor euch zu flüchten versuchen. Und zum anderen verfügen sie über unheimliche Kräfte, die denen der Skulls nicht unähnlich sind. Sie sind sehr schnell, ihre Nahkampfattacken sind übermächtig. Manche werfen Granaten und einige der späteren Missionen können sich sogar unsichtbar machen, bevor sie wieder vor euch fliehen und ihr euch erneut an ihre Fersen heften müsst.

Ungeachtet der Tipps hier drunter gibt es einen lächerlich einfachen Weg, den man fast schon als Cheat bezeichnen könnte: Nähert euch den Mother Base Soldaten in einem Karton. Dann erkennen sie Big Boss direkt und lasen sich per Fulton freiwillig extrahieren. Ist euch das zu einfach, könnt ihr aber die Sache auch kämpferisch regeln, solltet dabei aber folgende Maßnahmen treffen:

Der lange Weg:

So oder so ist die beste Taktik im Grunde immer, DD dabei zu haben, damit euer treuer Hund die scheuen Zielpersonen für euch ausfindig macht. Dummerweise penetrieren die Kugeln eurer Betäubungspistole die Rüstung dieser Gegner nicht, weshalb es dringend ein Kopftreffer sein muss, will man sie problemlos niederstrecken. Die beste Waffe für den Job ist folglich das Betäubungs-Scharfschützengewehr, weil ihr sie so aus großer Entfernung schlafen legen könnt, ohne, dass sie euch bemerken.

Natürlich funktioniert eine Nahkampfattacke ebenfalls, wenn ihr etwa den Betäubungsarm ausrüstet und aus dem Rennen einen Faustschlag ausführt. Das ist allerdings vom Timing her nicht ganz leicht und auch das Zielen ist alles andere als trivial, weil Big Boss so nur Gegner in einem kleinen Zielbereich vor sich trifft, während die Mother Base Soldaten vielfach nur wild mit den Armen rudern müssen, um euch ins Land der Träume - oder Schlimmeres - zu schicken. Es ist möglich, aber gerade in späteren Versionen dieser Mission wird ein Versagen beim Nahkampfangriff zu schwer bestraft, als dass man diesen Ansatz guten Gewissens empfehlen könnte.

43
Na dann - gute Nacht!

Weiter mit Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Nebenmission 82: Kontaktieren Sie Emmerich, Mission 11 und 12 freischalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis von Metal Gear Sold 5: The Phantom Pain - Wichtige Nebenmissionen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Komplettlösung.

Weitere nützliche Werkzeuge, die bei der Pirsch helfen sind zum Beispiel das Nachtsichtgerät, das, wenn ihr es etwas aufrüstet, eine Infrarotfunktion besitzt, mit der ihr die optische Tarnung der schwereren Mother Base Soldaten aushebeln könnt. So seht ihr euer Ziel immer noch, obwohl es für das bloße Auge unsichtbar ist.

TL;DR: Entwickelt sobald es geht, das Betäubungs-Scharfschützengewehr und rüstet euer Nachtsichtgerät so auf, dass es auch die Gegner anhand ihrer Wärmesignatur erkennt. Zusammen mit eurem treuen Begleiter DD kann dann die Jagd auf die Mother Base Soldaten dann beginnen. Nähert euch im Pappkarton (ohne dass die Beine rausschauen), wenn ihr es besonders einfach haben wollt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

GTA 5: Alle Cheats für Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Animal Crossing: New Horizons - Früchte und Materialien bekommen

Alle Rohstoffe und wo und wie oft ihr sie bekommt.

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Sternschnuppen beobachten, Geist Buhu helfen, Fotoshootings, Fundsachen, Rübenhandel und mehr.

Animal Crossing: New Horizons - Bäume fällen und pflanzen: So geht es!

Alles, was ihr und um Bäume und Holz wissen müsst.

Animal Crossing: New Horizons - Leiter und Axt bekommen und Klippen erklimmen

Bäume fälle und Klippen klettern - was gibt es besseres?

Animal Crossing: New Horizons - Materialien und Werkzeuge bekommen

Von Axt und Schaubel bis Sternis, Erz, Stein und Holz.

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Besondere Tage mit besonderen Veranstaltungen und Belohnungen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading