Auf den Konsolen enthält Star Wars: Battlefront keinen Serverbrowser

Skill-basiertes Matchmaking.

Die Konsolenversionen von Star Wars: Battlefront werden keinen Serverbrowser enthalten.

Das hat Community Manager Matthew Everett auf Reddit (via GameSpot) bestätigt.

„Star Wars: Battlefront wird keinen Serverbrowser enthalten", so seine Antwort auf die Frage nach einem entsprechenden Feature auf den Konsolen. Stattdessen setzt man auf ein „Skill-basiertes Matchmaking-System".

Unklar ist derzeit noch, ob das womöglich auch für die PC-Fassung gilt.

Gestern hatte Electronic Arts angekündigt, dass die Beta zu Star Wars: Battlefront Anfang Oktober beginnt.

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading