EA warnt vor gefälschten Beta-Seiten zu Star Wars: Battlefront

'Lasst euch nicht täuschen.'

Anfang Oktober beginnt die Beta zu Star Wars: Battlefront und im Zuge dessen sind fast schon erwartungsgemäß erste gefälschte Beta-Seiten im Netz aufgetaucht.

Genau davor warnt EAs Community Manager Matthew Everett auf Reddit: „Lasst euch von diesen gefälschten Beta-Seiten nicht täuschen."

Die einzige Möglichkeit, sich für die Beta zu registrieren, wird es ihm zufolge auf starwars.ea.com geben.

Nähere Details zum genauen Ablauf liegen derzeit noch nicht vor. Eines ist aber klar: Ihr müsst das Spiel nicht vorbestellt haben, um teilnehmen zu können.

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading