Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 37: [Extrem] Karawane der Verräter, Bosskampf: Schädel, S-Rang

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Komplettlösung: So schlagt ihr die Schädel in einer der schwersten Missionen mit links.

Mission 37: [Extrem] Karawane der Verräter, Bosskampf: Skulls

Stehlen sie die Fracht.

Missionsaufgaben:
1. Eskorteneinheit (gepanzertes Fahrzeug) entdeckt.
2. Transport-LKW entdeckt.
3. Transport-LKW rausgeholt.
4. Schädel eliminiert.
5. Fahrer des Transport-LKW rausgeholt.
6. Wahrscheinliche Route der Eskorteneinheit anhand einer Datei mit Informationen bestimmt.
7. Alle Gespräche des Fahrers des Transporters mit den Außenposten-/Wachpostensoldaten angehört.
8. Drei Zero-Risk-Security-Soldaten rausgeholt.

Wieder eine dieser Missionen, die nichts weiter sind, als eine besonders schwere Variante einer bereits absolvierten Hauptmission. Immer wenn eine eckige Klammer vor der Missionsbezeichnung steht, was zwischen Missionen 33 und 50 häufig der Fall ist, handelt es sich um einen optionalen Einsatz, den ihr nicht unbedingt machen müsst. Es geht hier eher darum, euer Können unter erschwerten Voraussetzungen auf die Probe zu stellen. Sollte euch die entsprechende Mission zu schwer sein, spielt einfach eine andere Nebenmission - vielleicht gibt es ja noch eine gelb markierte, wichtige Nebenoperation, die die Geschichte weiter vorantreibt? Um die Geschichte in Gänze zu erleben, sind die schweren Varianten alter Missionen jedenfalls nicht erforderlich.

Mal wieder die Schädel. Die Mission deckt sich vom Ablauf her mit dem Original, Mission 16, weshalb wir euch für Grundsätzliches an die entsprechende Seite unserer Lösung verweisen, wenn es um optionale Missionsaufgaben und dergleichen geht. Das wahre Problem sind hier allerdings die Schädel selbst, denn die halten nicht nur mehr aus, sondern verursachen auch mehr Schaden. Die Felsnadeln, die sie aus dem Boden sprießen lassen, können euch bei der Explosion, die diesmal gefühlt großraumiger ausfällt, mit einem Treffer töten.

Ob Tag oder Nacht ist bei dieser Mission recht egal. Eure Hauptwaffe in dieser Mission sollte ein Raketenwerfer sein, obwohl auch ein Scharfschützengewehr die Panzerung der Schädel recht gut durchdringt. Nur ist das Zielen damit schwieriger, da ihr euch weniger bewegen könnt, was euch für Nahkampfattacken und die hier tatsächlich verheerenden Maschinenpistolensalven anfällig macht. Als Begleiter wählt ihr zunächst D-Horse oder D-Walker, um schnell zum Flughafen Nova Braga zu eilen. An dessen Ostseite findet ihr eine Stelle im Zaun, an der der Stacheldraht fehlt. Bevor ihr herüberklettert, bestellt ihr euch Quiet zur Schützendeckung hinzu. Lasst sie auf dem Hangar im Norden eine Angriffsstellung beziehen und stellt euch dann auf die Kiste, von der ihr über den Zaun springen könnt. Ist die Luft rein, klettert ihr herüber und schleicht euch an den LKW an, um die Schädel auf den Plan zu rufen.

Dadurch werden alle anwesenden Soldaten in Marionetten verwandelt, die sehr langsam sind und euch nicht mit dem größten Eifer nachstellen. Ihr müsst sie eigentlich nur meiden und Quiet den Rest überlassen. Funktionierte bei der Originalversion dieser Mission noch der Korridor hinter dem Haus, das nördlich des Trucks steht als übersichtliche Kampfarena, ist dieser Ort in der Extrem-Variante nicht zu empfehlen. Tatsächlich solltet ihr dafür sorgen, dass Quiet ebenfalls freies Schussfeld auf die Schädel hat und das funktioniert am besten an höher gelegenen Orten. Das Dach des Hauptgebäudes des Flughafens bietet sich dafür ausgezeichnet an. Zwei freie, erhöhte Flächen mit einem massiven Hindernis in Form von Wänden in der Mitte, die man an der Südseite sogar betreten kann, braucht man eine Verschnaufpause (aber nur, wenn euch die Skulls nicht dabei sehen).

Weiter mit Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mission 38: Außergewöhnlich, Filmdose finden, S-Rang.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Metal Gear Sold 5: The Phantom Pain - Hauptmissionen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Komplettlösung.

Hier oben packt ihr den Raketenwerfer aus, und schaut links und rechts des Dach-Ausbaus auf die andere Seite des Daches, bis ihr einen Skull kommen seht. Erreichen sie eure Seite des Daches, rennt ihr an ihnen vorbei, vereitelt etwaige Nahkampf-Angriffe per R2 und lockt sie auf die andere Seite. Müsst ihr schnell verschwinden, gibt es auf jeder Seite des Gebäudes eine Leiter, die ihr nutzen könnt, um das Dach und das Blickfeld der Schädel auf ihm zu verlassen. Sofern möglich, konzentriert euch auf einen Schädel, um immer eine Gefahr permanent aus dem Schlachtfeld zu nehmen. Dann widmet ihr euch dem Nächsten. Sobald die Mission vorbei ist, solltet ihr euch beeilen, zumindest einen der Schädel per Fulton zur Basis zurückzuschicken, weil sie bei der Entwicklung des Parasitenanzuges sehr hilfreich sind.

Für einen S-Rang...

... sollte oben beschriebene Taktik bereits reichen. Es wird ein paar Versuche brauchen, aber dann klappt es in jedem Fall. Nutzt am Ende einen der Container südlich des Hauptgebäudes, um euch mitsamt des Behältnisses selbst per Fulton zu extrahieren (draufstellen, Fulton aktivieren, dann Dreieck/Y halten).

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

GTA 5: Alle Cheats für Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Animal Crossing: New Horizons - Früchte und Materialien bekommen

Alle Rohstoffe und wo und wie oft ihr sie bekommt.

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Sternschnuppen beobachten, Geist Buhu helfen, Fotoshootings, Fundsachen, Rübenhandel und mehr.

Animal Crossing: New Horizons - Bäume fällen und pflanzen: So geht es!

Alles, was ihr und um Bäume und Holz wissen müsst.

Animal Crossing: New Horizons - Leiter und Axt bekommen und Klippen erklimmen

Bäume fälle und Klippen klettern - was gibt es besseres?

Animal Crossing: New Horizons - Materialien und Werkzeuge bekommen

Von Axt und Schaubel bis Sternis, Erz, Stein und Holz.

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Besondere Tage mit besonderen Veranstaltungen und Belohnungen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading