Händler listet Bioshock-Collection für PS4 und Xbox One

Update: Und noch ein Hinweis.

Update (17.03.2016): Der nächste Hinweis auf eine BioShock-Collection kommt aus Taiwan, erneut in Form einer Alterseinstufung.

3

Eingestuft wurde die Collection dort für PC, PlayStation 4 und Xbox One (via Lifelower), ebenso gibt es ein Coverbild zu sehen.

Dem Cover nach zu urteilen sind BioShock, BioShock 2, BioShock Infinite und die DLCs enthalten. Unklar ist eigentlich nur noch, ob die Spiele in irgendeiner Form überarbeitet wurden. Und die überfällige Ankündigung von 2K fehlt natürlich auch noch.

Update (22.02.2016): Ein weiterer Hinweis auf eine BioShock-Collection kommt aktuell aus Brasilien.

Dort ist eine Altersfreigabe für BioShock: The Collection aufgetaucht - für PS4, Xbox One, PC, PS3 und Xbox 360 (via Gematsu).

Offiziell angekündigt wurde bislang aber nach wie vor nichts.

2

Originalmeldung (21.09.2015): In der Datenbank des südafrikanischen Händlers Raru tauchte kurzzeitig der Produkteintrag für eine Bioshock-Collection auf.

Gelistet war das stark nach Current-Gen-Fitmachung riechende Paket für PS4 und Xbox One. Auch wenn Publisher 2K Games noch nichts dazu zu sagen hat, stecken vermutlich Bioshock 1/2 sowie Infinite mitsamt aller DLCs drin. Wäre zumindest verwunderlich, wenn nicht.

Als Release-Termin für die Bioshock-Collection war der 27. November angegeben.

1

Zu den Kommentaren springen (24)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (24)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading