Das erste System Shock ist ab sofort auf GOG verfügbar

Nimm lieber einen Klassiker.

Looking Glass' Shooter-RPG-Hybrid System Shock ist ab sofort auf Good Old Games verfügbar, nachdem es den zweiten Teil schon seit zwei Jahren dort gibt.

Für 8,99 Euro (derzeit gibt es einen kleinen Rabatt) könnt ihr der Faszination des unleugbaren Klassikers nachspüren, der andere wie Deus Ex oder Bioshock beeinflusste, oder einfach eure wässrig gewordenen Erinnerungen auffrischen.

Wer mag, kann für knapp 16 Euro gleich noch den von Irrational Games mitproduzierten zweiten Teil im Paket dazukaufen und bekommt zwei Spiele voller Liebe für freies Game-Design.

Ehemalige Looking-Glass-Leute um Gründer Paul Neurath arbeiten derzeit übrigens an Underworld Ascendant. Über zwanzig Jahre brauchte Neurath, um die Underworld-Vertriebsrechte von EA zu bekommen. Damit will sein Studio die spielerische Freiheit in First-Person-Spielen neu definieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading