Naughty Dog erklärt, was es mit den Gerüchten zu The Last of Us 2 auf sich hat

Man weiß noch nicht, was nach Uncharted 4 kommt.

Letzte Woche rutschte Naughty Dogs Autor Josh Sherr heraus, was man durchaus als Bestätigung eines The Last of Us 2 deuten könnte, als er vom "ersten Last of Us" sprach. Auch Synchronsprecher Nolan North (unter anderem die Stimme von Nathan Drake aus Uncharted) war schon felsenfest davon überzeugt, dass eine Fortsetzung entwickelt würde.

1

In einem Interview mit dem Official Playstation Magazine (via Gamesradar) erklärte TLoU-Creative-Director Neil Druckmann, dass sich ein Prototyp für einen Nachfolger durchaus in der Entwicklung befand.

Was aber nichts Ungewöhnliches sei, wenn man sich die Spannweite der Projekte und Ideenfindung bei Naughty Dog ansieht.

"Bevor Bruce Straley (Co-Director) und ich zu Uncharted 4 übergegangen sind, hielten wir Brainstormings bezüglich neuer Ideen für The Last of Us 2 mit neuen Charakteren ab; Ideen für TLoU2 mit Joel und Ellie; Ideen für ein Sci-Fi-Spiel; Ideen für ein Fantasy-Spiel. Und wir haben Prototypen für jede dieser Ideen erstellt", so Druckmann. Und gerade, als man im Begriff war, diese Liste einzugrenzen, wurden beide gebeten, Uncharted 4 zu übernehmen.

Kleine Teams hätten also an besagten Prototypen gearbeitet, bevor die komplette Mannschaft mit Uncharted 4 betraut wurde. "Ein Teil von mir freut sich darauf, zu diesen Dingen zurückzukehren, aber im Moment habe ich nicht den Kopf, um überhaupt daran denken zu können", sagt Druckmann.

"Also, ich denke, North hatte irgendwie recht damit, dass wir an Dingen arbeiteten. Aber wir wissen nicht, was wir als Nächstes machen, und wir werden es möglicherweise auch bis einige Monate nach der Fertigstellung von Uncharted 4 nicht wissen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading