Die Beta zu Star Wars: Battlefront enthält keinen Offline-Modus, PC-Preload ab Mittwoch

Maximal 11 GB müsst ihr runterladen.

Die Survival-Missionen in Star Wars: Battlefront können in der finalen Version zwar offline gespielt werden, die Tatooine-Mission in der Beta allerdings noch nicht.

„Offline-Gameplay wird in der Beta nicht möglich sein", schreibt Community Manager Mat Everett auf Reddit. „In der Beta ist eine Internetverbindung nötig, um die Mission zu spielen."

Spielen könnt ihr den Einsatz gemeinsam via Online-Koop oder im lokalen Splitscreen-Modus.

Die Beta läuft vom 8. bis 12. Oktober, PC-Spieler werden die Beta bereits ab Mittwoch runterladen können. Auf PS4 und Xbox One und ist sie rund 7 GB groß, auf dem PC knapp 11 GB.

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4, EA-Access-Abonnenten können Star Wars: Battlefront ab dem 12. November auf der Xbox One ausprobieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading