Ark: Survival Evolved hat sich bereits 2 Millionen Mal verkauft

Großer Erfolg für den Early-Access-Titel.

Großer Erfolg für den Early Access-Titel Ark: Survival Evolved: Nach Angaben von Studio Wildcard hat man mittlerweile 2 Millionen Exemplare verkauft.

Veröffentlicht wurde das Spiel dort im Juni 2015. Den Entwicklern zufolge hat man jede Woche mindestens einen neuen Dinosaurier hinzugefügt.

Vor zwei Wochen erschien wiederum ein größeres Update mit zwei neuen Klimazonen für das Spiel (Schnee und Sumpf). Wie diese aussehen, zeigt euch das Video weiter unten.

Die Veröffentlichung der Release-Version von Ark: Surival Evolved ist für Juni 2016 auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation 4 (inklusive PlayStation-VR-Support) geplant.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading