Gran Turismo Sport ist nicht Gran Turismo 7

Aber mehr als ein Prolog.

Das gestern angekündigte Gran Turismo Sport ist nach Angaben von Sony nicht Gran Turismo 7. Zugleich betont man aber auch, dass es mehr als ein Prolog wird.

„Wir kündigen Gran Turismo 7 zum jetzigen Zeitpunkt nicht an", sagt SCEEs CEO Jim Ryan im Gespräch mit Eurogamer.

„Er [Kazunori Yamauchi] macht diese Spiele nun schon seit einiger Zeit. Daher kann man wohl davon ausgehen, dass in Zukunft vielleicht noch etwas Anderes kommt. Ist es ein Prolog? Nein, ich denke, dass es mehr als das wird."

„Damals, als Spiele noch offline waren, definierte sich das Spielerlebnis durch das, was auf der Disc vorhanden war. Es gab eine klare Trennung zwischen einem Prolog und einem vollständigen GT. Wenn das Spiel jedoch mehr zu dieser Onlineerfahrung wird, verschwimmt diese Grenze. Es wird viel mehr als ein Prolog."

Allzu viele konkrete Details nannte man bislang nicht, auf Sonys Pressekonferenz konzentrierte sich Yamauchi mehr auf die Partnerschaft mit der FIA.

Der Seite GTPlanet zufolge wird es aber drei verschiedene Modi geben, nämlich Kampagne, Sports und Arcade. Der Fokus liegt dabei auf Online-Rennen.

Eine Beta ist für Anfang 2016 geplant, aber wird man das fertige Produkt auch noch 2016 auf der PS4 spielen können?

„Ja, wir sind zuversichtlich", sagt Ryan. „Derzeit deutet nichts darauf hin, dass wir das, was gesagt wurde, nicht einhalten könnten. Offensichtlich arbeitet er schon seit einiger Zeit daran. Es ist schon eine Weile her, seit GT6 veröffentlicht wurde, also sind wir zuversichtlich."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Ninja ist zurück auf Twitch

Ein Jahr, nachdem zu Mixer wechselte.

WRC 9 bringt euch zurück nach Japan

Seht mehr im neuen Trailer.

PUBG erweitert E-Sport-Kalender um die Continental Series 3

Und nennt Termine für die PCS2 Grand Finals.

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading