Kostenlose Maps und Modi: Ubisoft nennt Details zu den DLC-Plänen für Rainbow Six: Siege

Kosmetische Items können auch mit Echtgeld gekauft werden.

Ubisoft hat Details zu seinen DLC-Plänen für Rainbow Six: Siege im Jahr nach der Veröffentlichung des Spiels bekannt gegeben.

2

Demnach werden zusätzliche Karten und Modi kostenlos und direkt für alle Spieler erhältlich sein. Neue Operatoren oder Waffen-Skins könnt ihr mit im Spiel gesammeltem „Ansehen" oder R6-Credits (gegen Echtgeld) freischalten.

„Die einzigen neuen Inhalte, die bloß verfügbar sein werden, wenn man sie kauft, werden eine kleine Anzahl Premium-Waffen-Designs sein, die rein ästhetischen Zwecken dienen und keinen Einfluss auf das Gameplay haben. Für ein Wettkampf-Multiplayer-Spiel ist es unerlässlich, dass keine Trennung der Community stattfindet oder 'Pay to win'-Mechaniken eingeführt werden. Wir hoffen, dass wir unsere Community auf diese Weise dazu bringen, auch auf lange Zeit vereint und engagiert zu bleiben", so Ubisoft.

Insgesamt will man vier neue Karten (im Online-Multiplayer und im Terroristenjagd-Modus spielbar), acht neue Operatoren mit jeweils neuen Primär- und Sekundärwaffen und einem Spezialgerät, neue kosmetische Items, Spielmodi, Events und andere Aktivitäten veröffentlichen.

Ansehen könnt ihr euch durch nahezu alles verdienen, was ihr im Spiel so unternehmt, darunter durch die Teilnahme von Matches oder das Abschließen von Situationen.

„Das wird die Grundwährung sein, die verwendet wird, um im Spiel voranzukommen. Sie kann verwendet werden, um Operatoren, Waffen oder Waffen-Designs freizuschalten. Ansehen kann auch verwendet werden, um nach der Veröffentlichung erschienene Inhalte freizuschalten."

Wie viel Ansehen ihr verdient, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Ein Match gewinnen oder verlieren
  • Eliminierungen/Assists/Wiederbelebungen
  • Matches mit Rang bringen mehr Ansehen als Matches ohne Rang
  • Eliminierung von Teamkameraden wirkt sich negativ auf das erhaltene Ansehen aus
  • Auch tägliche Herausforderungen oder bestimmte Aktionen - wie das Ansehen von Tutorial-Videos - können Ansehen einbringen

Wie schon gesagt, dienen die R6-Credits als Alternative zum spielerischen Freischalten bestimmter Inhalte. Diese gibt es in verschiedenen Paketgrößen: 600, 1.200, 2.670, 4.920 und 7.560 R6-Credits.

„Die größeren Pakete enthalten mehr R6-Credits pro Euro", so der Publisher. 600 R6-Credits werden demnach 4,99 Euro kosten.

„Denkt bitte daran, dass die anfänglichen 20 Operatoren, die ab Veröffentlichung verfügbar sind, mit dem Standard-Fortschrittssystem (500 Ansehen für den ersten Operator in einer Antiterror-Einheit, 1.000 Ansehen für den zweiten usw.) viel schneller freigeschaltet werden können."

Ubisoft zufolge werden später veröffentlichte Operatoren in rund 25 Spielstunden freigeschaltet werden können, was etwa 25.000 Ansehen entspricht.

„Laut der uns zur Verfügung stehenden Daten spielt der durchschnittliche Shooter-Spieler seinen Lieblingsshooter etwa 8 - 10 Stunden pro Woche. Diese Daten entsprechen auch dem, was wir in der geschlossenen Beta festgestellt haben. Es sollte also maximal zwei bis drei Wochen dauern, einen Operator freizuschalten. Zwischen den einzelnen Inhaltssaisons liegen rund drei Monate. Wir hoffen deshalb, dass die Spieler mit durchschnittlicher Spielzeit keine Schwierigkeiten haben werden, genug Ansehen anzuhäufen, um beide neuen Operatoren direkt bei ihrer Veröffentlichung freizuschalten."

Rainbow Six: Siege erscheint am 1. Dezember 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading