Fallout 4: Ab in die Anstalt - Shaun finden, Vater

Fallout 4 Komplettlösung: Das passiert im Institut, wo ihr nach all den Stunden endlich euren Sohn wiederfindet.

Egal, mit welcher der drei Fraktionen ihr euch zusammengetan habt, um endlich einen Blick in die mysteriöse Anstalt riskieren zu können - da seid ihr nun. Sieht alles sehr klinisch-rein und unberührt aus, nicht so wie all das an der Oberfläche des Ödlands. Jemand, der sich "Vater" nennt, begrüßt euch über die Gegensprechanlage und klingt nicht so, als würde er in euch einen Eindringling sehen. Vielleicht ist ein Gespräch möglich.

Verlasst den Aufzug und ihr könnt gleich die euch von eurer bevorzugten Fraktion gegebene Aufgabe erfüllen, das Netzwerk des Instituts auszuspionieren, indem ihr das Terminal benutzt und auf Knopfdruck das Holoband „Netzwerkscanner" ladet. Dann auf „Netzwerkscan einleiten" klicken und kurz warten, schon habt ihr das Ziel erfüllt.

Die Treppe runter ist der runde Aufzug, in den ihr steigen müsst. Der Vater redet mit weiteren beschwichtigenden Worten auf euch ein, während der Aufzug in eine untere Ebene fährt. Ihr seht, was das Institut genau ist und was es tut - oder könnt es zumindest erahnen. Sobald der Fahrstuhl anhält, folgt ihr dem Korridor bis zu einem weiteren Aufzug, den ihr per Knopfdruck nach oben fahren lasst. Der folgende Raum wird ein definierender Punkt in der Haupthandlung, denn ihr trefft Shaun, euren Sohn. Scheinbar.

Sprecht ihn durch die Sicherheitsfenster hindurch an, aber er scheint nicht zu wissen, wer ihr seid oder wer seine Eltern sind. Egal, was ihr sagt, er scheint sich nicht an euch zu erinnern. Im nächsten Moment stiefelt der Mann, den alle hier nur als Vater kennen, zur Tür herein und drängt euch ein Gespräch auf. Und dieses Gespräch ist eines der wichtigsten des ganzen Spiels, weil ihr erfahrt, wer der Vater wirklich ist und was aus eurem Sohn wurde.

Kurz gesagt: alles dasselbe. Der Mann, der vor euch steht, ist Shaun, euer Sohn. Wow. Seit dem Intro in Vault 111 sind nicht zehn Jahre vergangen, sondern ganze 60. Deswegen ist jetzt alles so, wie es ist, sehr skurril. Shaun lädt euch jedenfalls ein, euch im Institut heimisch zu fühlen. Ihr könnt ihm praktisch als Fraktion beitreten, nach all den Fragen, die ihr sicher an ihn habt. Wollt ihr das nicht, dann fordert euch Shaun auf, zum Fahrstuhl zurückzugehen. Der Handlungsstrang mit dem Institut ist damit blockiert und ihr müsst mit der euch am engsten verbundenen Fraktion etwas aus der Sache machen. Dasselbe gilt auch, wenn man Shaun einfach über den Haufen knüppelt.

Nehmt ihr das plötzliche Angebot an, ist das Institut ein neuer Ort zur Schnellreise auf der Weltkarte und man darf sich genau dort frei bewegen und mit allen Leuten reden, Missionen annehmen, so einiges mehr.

Lerne die Abteilungsleiter kennen

Nachdem ihr mit eurem Sohn geredet habt, könnt irh euch frei im Institut bewegen und diverse Aufträge erhalten. Als öffnet ihr die Tür auf der anderen Seite und lauft die Wendeltreppe hinunter. Hier trefft ihr Allie Filmore, die Chefingeurin des Instituts. Sie gibt euch einen Überblick über die verschiedenen Abteilungen und beantwortet bereitwillig eure Fragen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der: Fallout 4 - Komplettlösung

Nach der Unterhaltung folgt der Beschilderung in den Bereich Bioscience und sprecht dort mit Clayton Holdren. Dnach geht es wieder hinaus, rechts runter und zu Advanced Systems (Fortschrittliche Systeme), ihr einen Plausch mit Dr. Li haltet (die man auch im Rahmen der Bruderschaftsquest Aus der Mitte finden soll). Sie verhält sich ein wenig paranoid, weil sie von der Bruderschaft gesucht wird. Sie erzählt euch von Dr. Virgil und seinem ominösen Tod in der Biowissenschaft. Ihr sollt der Sache nachgehen. Außerdem installiert sie einen Runner-Chip in eurem Pip-Boy, mit dem ihr ab sofort per Schnellreise durchs Institut reisen könnt.

Zu guter Letzt geht es in die Abteilung Synth Retention (SEB), wo Justin Ayo euch davon erzählt, dass gelegentlich Synths aus dem Institut fliehen und von sogenannten Runnern wieder eingefangen werden. Danach ist die Quest Ab in die Anstalt abgeschlossen und die erste Intitutsquest Synth-Einbehaltung startet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading