Legend of Zelda: Twilight Princess HD angekündigt, erscheint am 4. März 2016

Mit neuem Wolf-Link-Amiibo.

Nintendo hat in seiner neuen Nintendo-Direct-Ausgabe The Legend of Zelda: Twilight Princess HD angekündigt.

1

Das Spiel soll unter anderem eine verbesserte Grafik bekommen, wird aber auch in anderen Bereichen überarbeitet. Bei der Entwicklung des Remakes hilft das australische Studio Tantalus.

Gleichzeitig kündigte man mit Wolf-Link eine neue Amiibo-Figur für das Spiel an. Darauf gespeicherte Daten sollen sich auch im nächsten Zelda-Titel nutzen lassen.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint am 4. März 2016 für die Wii U, auch als Bundle mit Spiel, Amiibo und Soundtrack.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading