Rise of the Tomb Raider: Katakombe der Heiligen Gewässer (Geothermales Tal)

Rise of the Tomb Raider Komplettlösung: Wie ihr sicher auf die andere Seite des Flusses gelangt.

Ihr beginnt am Basislager Aquäduktruinen. Von dort geht ihr nach Osten runter zum Wasser, wo ein Baumstamm wie eine Rampe herausragt. Springt vom Baumstamm zu der Höhle nach drüben und folgt dem Weg tief in die Höhle. An dem Bach biegt ihr nach rechts ab und lauft nach unten. Geht durch das Wasser und durch den Wasserfall. Auf der anderen Seite rutscht ihr nach unten und landet in dem kleinen See unten. Geht nach rechts an Land und zwängt euch durch die Öffnung im Fels. Spannt ein Seil, um an das andere, zackige Ufer zu kommen, dahinter lauft ihr nach unten in etwas, das man die Halle der Schädel nennen könnte. Schaut rechts zwischen die beiden Schädelhaufen nach einer Kiste (Relikt 7/13). Hier springt ihr auch links nach oben und lauft den Weg weiter zu einem Lagerfeuer (Brunnenkaverne) und habt das Grab erreicht. Lauft die Treppen nach unten und rechts findet ihr hinter dem kleinen Boot eine Schriftrolle (Dokumente 17/33).

Springt nicht ins Wasser, es reißt euch weg und ist tödlich. Jetzt stellt euch neben die drehende Rolle links am Ufer bei der Felswand und schießt einen Pfeil zu den Seilen auf dem Boot neben der Insel. Das Boot wird zu euch herangezogen. Springt auf das Boot und es löst sich. Jetzt stellte euch neben die Seile des Bootes und schießt einen Pfeil zu der sich drehenden Seil-Rolle bei der Insel. Das Boot wird nun dahin gezogen, reißt sich aber schnell los und in diesem Moment könnt ihr auf die Insel springen. Das Boot fährt nicht den Wasserfall runter, da braucht ihr keine Sorgen haben. Geht zuerst nach oben, wo ihr Münzten findet und eine Schriftrolle (Dokument 18/33).

Weiter mit Rise of the Tomb Raider - Geothermales Tal

Zurück zur Rise of the Tomb Raider - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Hier auf der Insel steht eine weitere Dreh-Rolle. Stellt euch neben sie und vergesst das Boot, auf dem ihr kamt. Schaut in die andere Richtung, wo ihr hinter einer Art Wasserfall ein zweites Boot entdeckt. Dieses holt ihr jetzt zu euch. Springt auf das Boot und schießt schnell einen Pfeil zu der vierten Drehrolle an dem anderen Ufer. Diese dreht sich nicht, aber das Boot hat eine Kurbel. Benutzt sie und holt das Seil ein, bis ihr an der weißlich markierten Stelle am Ufer hochspringen könnt. Tut dies und lauft die Treppen herum nach oben. In der Kammer findet ihr auf dem Tisch in der Mitte eine Karte (Karte). Lauft in die eigentliche Kammer nach unten. Rechts findet ihr eine Kiste (Relikt 8/13). Dann holt ihr euch eure Belohnung und habt das Grad die Katakombe der Heiligen Gewässer beendet.

Um das Grab zu verlassen springt ihr neben der kleinen Relikt-Kiste per Doppelsprung nach oben. Brecht dahinter die Wand auf und benutzt das Seil links, um zurück auf die andere Seite zu kommen. Schwimmt durch den kleinen See und klettert auf der anderen Seite durch die Mauerlücke. Rechts habt ihr eine helle Felswand, die ihr hochklettert, oben springt ihr links hoch. Hangelt euch oben nach links, dann geht es durch den Wasserfall, folgt dem Bach und dem Gang und ihr kommt zurück in das Tal.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

Animal Crossing: New Horizons - Früchte und Materialien bekommen

Alle Rohstoffe und wo und wie oft ihr sie bekommt.

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Sternschnuppen beobachten, Geist Buhu helfen, Fotoshootings, Fundsachen, Rübenhandel und mehr.

Animal Crossing: New Horizons - Bäume fällen und pflanzen: So geht es!

Alles, was ihr und um Bäume und Holz wissen müsst.

Animal Crossing: New Horizons - Leiter und Axt bekommen und Klippen erklimmen

Bäume fälle und Klippen klettern - was gibt es besseres?

Animal Crossing: New Horizons - Materialien und Werkzeuge bekommen

Von Axt und Schaubel bis Sternis, Erz, Stein und Holz.

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Besondere Tage mit besonderen Veranstaltungen und Belohnungen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading