Warframe unterstützt nun Steam- Controller und -Hardware

Und auch den Workshop.

Digital Extremes' Free-to-play-Titel Warframe unterstützt ab sofort nicht nur den Steam-Controller, sondern auch die Steam-Hardware.

1

„Wie bei jeder Erstveröffentlichung werden die Warframe-Entwickler auch in diesem Fall jede Menge Feintuning an der Steam-Controller-Steuerung vornehmen und laufend weitere Verbesserungen und Justierungen anbieten, die von der Community gewünscht werden", heißt es.

Darüber hinaus wird ab sofort der Steam Workshop unterstützt, dort findet ihr nun eine erste Welle an nutzergenerierten Inhalten, die man als „TennoGen" bezeichnet.

„Der Steam Workshop erlaubt es Spielern, Geld mit eigenen, für ein bestimmtes Spiel erstellten Inhalten zu verdienen. Digital Extremes nimmt seit Ende Oktober Einreichungen seiner extrem talentierten Spielergemeinde an, darunter jede Menge In-Game-Skins und kosmetische Accessoires."

Die Ersteller dieser Items erhalten den Entwicklern zufolge einen Anteil in Höhe von 30 Prozent des Geldes, das mit dem Verkauf verdient wird. Normalerweise seien es 25 Prozent, wie man betont. Einen Blick auf die ersten verfügbaren Items könnt ihr hier werfen.

Bis zum 1. Dezember gibt es auf der 3D-Art-Seite Polycount übrigens einen Wettbewerb, an dem ihr zum Beispiel mit Waffenvarianten, oder Helmskins teilnehmen könnt.

„Siegerdesigns aus diesem Wettbewerb werden nicht nur in das Spiel integriert und erhalten 30-prozentige Gewinnbeteiligung, sondern bekommen außerdem eine Gewinnbeteiligung im Wert von 500 US-Dollar innerhalb der ersten drei Monate, in denen das Design im Steam-Workshop verfügbar ist."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading