Rocket League: Neuer Chaos-Run-DLC erscheint im Dezember

Neue Fahrzeuge und mehr.

Psyonix hat mit Chaos Run einen neuen DLC für Rocket League angekündigt, der im Dezember erscheinen wird.

1

Als Inspiration dienten Filme und Bücher, die in einer „düsteren, postapokalyptischen Zukunft angesiedelt" sind. Dementsprechend wurden auch die beiden neuen Battle-Cars Ripper und Grog gestaltet.

Der DLC wird 3,99 Dollar kosten und enthält alles in allem folgendes:

  • 2 neue Battle-Cars, Ripper und Grog
  • 12 neue Aufkleber (sechs für jedes neue Battle-Car)
  • 2 neue Lackierungen (Camo und Sun-Damaged)
  • 2 neue Räder (Ripper und Grog)
  • 2 neue Raketenspuren (Sandstorm, Nuts and Bolts)
  • 3 neue Aufsätze (Boombox, Cow Skull, Mohawk)
  • 3 neue Antennen (Bomb Pole, Radioactive, Retro Ball - Wasteland)
  • 5 neue Trophäen (PS4) und Erfolge (Steam)

Darüber hinaus arbeitet man ein neuer kostenlosen neuen Arena namens „Wasteland", die auf der gleichnamigen Karte aus Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars bsiert.

Sie ist „das erste 'Nonstandard'-Rocket-League-Stadion des Spiels, das mit einem komplett hügeligen Umfeld, völlig anderen Boosterplatzierungen und einem sehr viel auffälligeren, physisch breiteren Spielfeld aufwartet", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading