Das neue Projekt von The Astronauts soll mehr Spiel werden als The Vanishing of Ethan Carter

Spielt in einer offenen Welt.

Die Entwickler von The Vanishing of Ethan Carter, The Astronauts, arbeiten derzeit an einem neuen Projekt.

1

Einer Stellenanzeige (via VG247.pl) lassen sich nun ein paar kleinere Details zu dem neuen Projekt entnehmen.

Demnach soll der neue Titel etwa „mehr Spiel" werden, als es noch bei The Vanishing of Ethan Carter der Fall war, wo ihr mehr die Umgebung erkundet habt. Trotzdem legt man nach wie vor großen Wert auf die Atmosphäre und Story.

Das Ganze wird ein „Open-World-Action-Adventure" und soll auf Epics Unreal Engine 4 basieren.

Nähere Einzelheiten liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading