Vorweg: Direkte Cheat-Befehle, den man per Konsole eingibt, gibt es für den Landwirtschafts-Simulator leider nicht. Über Änderungen an den entsprechenden Spiele-Dateien könnt ihr aber dennoch einiges euren Wünschen und Bedürfnissen anpassen und so an unendlich Geld und kostenlose Felder kommen. Zudem erklären wir euch, wie ihr die lästigen Überbleibsel beim Holzfällen endgültig loswerdet, die Ladekapazitäten von Fahrzeugen erhöht, die Hud deaktiviert, es regnen lasst, ihr fliegen könnt und vieles mehr.

Bevor ihr jedoch in Aktion tretet, solltet ihr wissen, dass für die meisten Tricksereien Eingriffe in die Spieldateien notwendig sind. Daher solltet ihr als Allererstes eine Sicherungskopie der Original-Dateien anlegen, ehe ihr Änderungen vornehmt. Diese könnt ihr dann gegebenenfalls gegen die veränderten Dateien austauschen, sollte es nach den Änderungen unerwartet zu Problemen kommen.

Schnelles Geld ohne Cheats

Es gibt viele Wege, um ohne Cheats an schnelles Geld zu kommen. Einer davon ist die gezielte Holzwirtschaft. Dafür benötigt ihr lediglich einen beliebigen Radlader mit Poltergabel und eine Kettensäge wie die „Jonsered", die auch größere Bäume ohne Probleme umsäbeln kann. Begebt euch mit den beiden Werkzeugen zum Sägewerk (Sägerei) mit dem kleinen nebenliegenden See und holzt dort nach und nach die Bäume rund um den See ab.

Fällt nicht zu viele Bäume auf einmal, sonst kann es vorkommen, dass sich das Gehölz verhakt und nicht mehr mit dem Radlader aufgenommen werden kann. Nehmt euch am besten zuerst die Bäume vor, die dem See am nächsten stehen, damit sie euch später nicht im Weg stehen, und sägt sie möglichst ganz unten ab (STRG-Taste drücken). Schnappt euch anschließend die Baumstämme mit dem Radlader und bugsiert sie in den See - dafür gibt's jede Menge Geld, wie viel, hängt von der Baumart und vom Tagespreis ab. Fichten eigenen sich für diese Methode hervorragend und können euch im Zusammenspiel mit einem Harvester in kürzester Zeit sehr viel Geld einbringen.


Geld Cheat

Schritt 1: Ihr benötigt zunächst einen beliebigen Speicherstand von LS2015, dessen Geldbetrag ihr verändern wollt. Habt ihr noch keinen Speicherstand, startet das Spiel, legt einen neuen Speicherstand an und verlasst das Spiel wieder.

Schritt 2: Öffnet nun den Pfad zu eurem gewünschten Speicherstand. Diesen findet ihr unter C:\[Benutzername]\Dokumente\My Games\FarmingSimulator2015\[Name des Speicherstands (z.B. Savegame1)]\

Schritt 3: Öffnet im Ordner eures Spielstandes die Datei „careerSavegame" mit einem beliebigen Text-Editor.

Schritt 4: Nutzt die Suchfunktion des Editors, um den Eintrag „money=" zu finden.

Schritt 5: Ändert den in Anführungszeichen gesetzten Wert auf euren gewünschten Geldbetrag (z.B. money="1000000" für eine Millionen).

Schritt 6: Speichert die Datei ab, beendet den Editor und ladet im Landwirtschafts-Simulator euren Speicherstand.


Extra Ressourcen durch Gold-Münzen

Im Spiel könnt ihr 100 Goldmünzen finden, die euch einen netten Ressourcenbonus spendieren - sofern ihr alle gefunden habt. Die Suche nach den Münzen gestaltet sich nicht allzu schwierig. Auf die ersten zehn stoßt ihr in der Regel per Zufall beziehungsweise während ihr eurer Arbeit nachgeht. Habt ihr erst einmal zehn Münzen gefunden, werden euch die restlichen 90 Münzen automatisch auf der Karte angezeigt und ihr könnt sie direkt einsammeln. Habt ihr alle 100 Goldmünzen zusammen, müsst ihr zum Wunschbrunnen, der westlich von Feld 40 liegt (Koordinaten: 220, 1715), und sie dort hineinwerfen. Als Belohnung gibt es jeweils 200.000 Einheiten Weizen, Gerste, Raps, Kartoffeln, Hackschnitzel, Zuckerrüben und Kornmais.


Baumreste entfernen

Um die lästigen Überbleibsel des Holzschlagens loszuwerden, gibt es viele Wege. Von Mods über das Zerstückeln mit der Kettensäge bis hin zum Häcksler, doch wirklich zufriedenstellend ist keine der Methoden. Sollten euch die Baumstümpfe und herumliegenden/-fliegenden und teilweise verbuggten Äste ein Dorn im Auge sein, könnt ihr sie mit den nachfolgenden Schritten entfernen. Doch Vorsicht: Mit der nachfolgenden Methode verschwinden alle Baumstümpfe, Äste und sogar bereits umgesägte Bäume restlos. Stellt daher zunächst sicher, dass ihr alle Ressourcen vollständig verarbeitet habt, ehe ihr in Aktion tretet.

Achtung: Wollt ihr, aus welchen Gründen auch immer, die Baumreste doch plötzlich wieder zurückhaben, müsst ihr euch zuerst eine Sicherungskopie der "splitShapes.gmss" eures ursprünglichen Speicherstands anlegen, bevor ihr sie überschreibt.

Schritt 1: Ihr benötigt zwei Speicherständen: Einen, von eurem aktuellen Spiel, in dem euch die Baumreste stören. Und einen Speicherstand, von einem frischen Spielstand. Startet daher gegebenfalls ein neues Spiel, legt einen neuen Speicherstand an und verlasst das Spiel anschließend wieder.

Schritt 2: Öffnet nun zuerst den Pfad zum neuen Speicherstand. Diesen findet ihr unter dem Pfad: C:\[Benutzername]\Dokumente\My Games\FarmingSimulator2015\[Name des Speicherstands (z.B. Savegame1)]\

Schritt 3: Wählt im Ordner eures neu angelegten Spielstandes die Datei „splitShapes.gmss" aus und kopiert sie (Rechtsklick -> Kopieren).

Schritt 4: Wechselt nun ins Verzeichnis eures Speicherstands, den ihr von den Baumresten befreien wollt, und ersetzt dort die splitShapes.gmss (Rechtsklick -> Einfügen -> Überschreiben und Ersetzen).

Schritt 5: Startet das Spiel neu und ladet euren Speicherstand. Der Forstmüll ist nun Geschichte.

Info: Nach dieser Aktion findet ihr gefällte Bäume wieder an ihrer ursprünglichen Stelle. Sollte es sich dabei um störende Bäume handeln, könnt ihr sie im GE entfernen, dann sind Sie wirklich weg. Ansonsten kann man die Bäume auch nochmal umsägen.


Kostenlose Felder

Schritt 1: Ihr benötigt zunächst einen Speicherstand von eurem Spiel. Habt ihr noch keinen Speicherstand, startet LS2015, legt einen neuen Speicherstand an und verlasst das Spiel wieder.

Schritt 2: Öffnet nun den Pfad zu eurem Speicherstand. Diesen findet ihr unter C:\[Benutzername]\Dokumente\My Games\FarmingSimulator2015\[Name des Speicherstands z. B. Savegame1]\

Schritt 3: Öffnet im Ordner eures Spielstandes die Datei „economy.xml" mit einem beliebigen Text-Editor.

Schritt 4: Nutzt die Suchfunktion des Editors, um den Eintrag „field number="[Nummer des gewünschten Feldes]"=" zu finden (z.B. field number="4" für Feld vier).

Schritt 5: Hinter der Feldnummer findet ihr den Eintrag ownedByPlayer="false". Ersetzt „false" durch „true", speichert die Datei ab und startet LS2015. Das Feld gehört nun euch.


Reifenspuren verlängern

Schritt 1: Öffnet den Pfad C:\[Benutzername]\Dokumente\My Games\FarmingSimulator2015\

Schritt 2: Öffnet die Datei „gameSettings.xml" mit einem beliebigen Text-Editor.

Schritt 3: Nutzt die Suchfunktion des Editors, um den Eintrag „Tracks maxTrackSegmentsScale" zu finden.

Schritt 4: Ändert den dahinter in Anführungszeichen gesetzten Wert (Standard = 1) auf euren gewünschten Betrag. Wählt keinen zu hohen Wert, da es sonst vorkommen kann, dass überhaupt keine Spuren mehr angezeigt werden.

Schritt 5: Speichert die Datei ab, beendet den Editor und startet den Landwirtschafts-Simulator.


Hud deaktivieren, sofortiger Regenfall, fliegen

Schritt 1: Öffnet den Pfad C:\[Benutzername]\Dokumente\My Games\FarmingSimulator2015\

Schritt 2: Öffnet die Datei „game.xml" mit einem beliebigen Text-Editor.

Schritt 3: Nutzt die Suchfunktion des Editors, um den Eintrag „controls" zu finden.

Schritt 4: Ersetzt das dahinterstehende „false" durch „true", speichert die Datei ab, beendet den Editor und startet einen beliebigen Spielsand im Landwirtschafts-Simulator.

Schritt 5: Ist der Spielstand geladen, drückt zweimal die Taste „^", um die Kontrollkonsole aufzurufen.

Schritt 6: Nutzt die Tabulator-Taste, um zum Eintrag „gsToggleFlightAndNoHudMode" zu gelangen, drückt dann Enter und schließt die Konsole mit „^" wieder.

Schritt 7: Nun könnt ihr mit der Taste „O" die Hud-Anzeige deaktivieren und mit „J" gefolgt von „Q" in der Luft schweben.

Schritt 8: Wollt ihr es regen lassen, öffnet wieder die Konsole und wechselt zum Eintrag „gsStartRain". Drückt Enter und es sollte nach einigen Sekunden anfangen zu regnen.


Ladekapazitäten von Fahrzeugen ändern

Achtung: Durch die Änderungen der Spiel-Dateien in den nachfolgenden Schritten wird der Mehrspielermodus deaktiviert. Ihr solltet euch daher unbedingt eine Sicherungskopie der Original-Dateien anlegen, die ihr gegebenfalls gegen die veränderten Dateien tauschen könnt, sowie ihr wieder im Mehrspielermodus spielen wollt. Wollt ihr die Ladekapazitätsänderungen auch im Mehrspielermodus verwenden, müsst ihr euch vom entsprechenden Fahrzeug ein Mod erstellen.

Schritt 1: Beendet den Landwirtschafts-Simulator 2015, sofern das Spiel noch läuft.

Schritt 2: Wechselt zum Installationspfad des LS2015 und öffnet dort die Ordner „Data", gefolgt von „Vehicles" (bei einer Standardinstallation lautet der Pfad C:/Programme(x86)/Landwirtschafts Simulator 2015/data/vehicles/)

Schritt 3: Öffnet den Ordner des Fahrzeugs, dessen Ladevolumen ihr ändern wollt und sucht nach dem entsprechenden Modell (z.B. trailers/Bergmann/BergmannM1080). Nutzt gegebenfalls die Suchfunktion, um den richtigen Ordner zu finden.

Schritt 4: Öffnet die Datei „[Fahrzeug-Name].xml" mit einem beliebigen Text-Editor.

Schritt 5: Nutzt die Suchfunktion des Editors, um den Eintrag „capacity" zu finden.

Schritt 6: Ändert den Zahlenwert unter dem capacity-Eintrag, auf den von euch gewünschten Kapazitätsbetrag des Fahrzeugs.

Schritt 7: Speichert die Datei ab und startet das Spiel. Solltet ihr beim Abspeichern die Fehlermeldung „Zugriff verweigert" erhalten, liegt das in der Regel am Schreibschutz des Programme-Ordners von Windows. In diesem Fall hilft es, die zu verändernde Datei zuerst auf den Desktop zu kopieren, sie dort zu editieren und anschließend wieder zurück zu kopieren.

Auf dieselbe Art könnt ihr übrigens auch das Tankvolumen eines Fahrzeugs ändern. Such dafür nach dem Eintrag „fuelcapacity".

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte