Ace Combat 7 für die PlayStation 4 angekündigt

Nutzt die Unreal Engine 4 und unterstützt PlayStation VR.

Bandai Namco hat Ace Combat 7 für die PlayStation 4 angekündigt, um die Entwicklung kümmert sich das Bandai-Namco-Studio in Tokio.

1

Das Spiel basiert auf Epics Unreal Engine 4 und nutzt außerdem die „trueSKY-Technologie", um euch laut Bandai Namco mit einem „wunderschön animierten Himmel und detaillierten Stadtlandschaften" zu beeindrucken.

Weiterhin verspricht man die „packendsten Luftkämpfe in der 20-jährigen Geschichte des Franchise", eine Kampagne sowie einen Online-Modus.

Zugleich wird das Spiel mit „speziellen Features" Sonys PlayStation VR unterstützen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading