Cyberpunk 2077 erscheint nicht 2016

CD Projekt dementiert anderslautende Berichte.

Piotr Nielubowicz, Vizepräsident der CD-Projekt-Gruppe, hat gegenüber der Polish Press Agency bestätigt, dass Cyberpunk 2077 nicht 2016 erscheinen wird (via Eurogamer Polen).

Damit dementiert er Berichte von dieser Woche, wonach das Rollenspiel bereits Ende 2016 erscheinen könnte.

Nielubowicz' Kommentar passt auch zu früheren Aussagen des Studios aus diesem Jahr.

Noch im Mai hatte CD Projekts CEO Adam Kicinski folgendes gesagt: „Dieses Jahr und das nächste werden die Jahre des Witchers sein."

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading