Fallout 4: Wetterfahne: Mass Bay Medical Center

Fallout 4 Komplettlösung: So kommt ihr ohne Kampf ins Mass Bay Medical Center und baut MILA auf dem Dach auf.

Eine der Wetterfahnenmissionen, die Tüftel-Tom für euch auf Lager hat, führt euch auf das Dach des Mass Bay Medical Centers, um dort eine weitere MILA-Sensoreinheit aufzustellen. Wann ihr diese Mission erhaltet, bestimmt wie immer der Zufall. Das Mass Bay Medical Center ist ein riesiger Gebäudekomplex südlich der Fallen Skybridge, das sowohl von Raidern, Gunnern und auch Supermutanten in Beschlag genommen wurde. Es gibt über ein halbes Dutzend Zugänge über die umliegenden Gebäude sowie die Skybridge selbst, die häufig von einer der Fraktionen gut verteidigt wird. Wir zeigen euch nachfolgend den unauffälligsten Schleichweg, der euch die wenigsten Feindkontakte beschert.

Weg über die Skybridge ins Mass Bay Medical Center

Sofern ihr den Schnellreisepunkt der Fallen Skybridge (Nummer 43 auf unserer Boston-Karte) bereits entdeckt habt, ist das der schnellste und Ungefährliste Weg ins medizinische Zentrum. Habt ihr die Skybridge noch nicht erkundet, findet ihr weiter unten einen alternativen Weg.

Folgt dem Brückenverlauf Richtung Süden und wechselt bei der ersten Gelegenheit (nach nur wenigen Schritten) von der oberen zur unteren Bahn. Lauft weiter Richtung Süden, bis ihr das rote „Have a Nuke"-Werbeschild an dem türkisfarbenen Gebäude erreicht. Dort marschiert ihr zum rechten Straßenrand (Westen) und lasst euch nach unten auf das Vordach des Mass Bay Medical Centers fallen.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_01
Bei dem roten Have-a-Nuke-Werbeschild lasst ihr euch auf der rechten Straßenseite hinunter auf das Vordach des Mass Bay Medical Centers fallen

Auf dem Dach dreht ihr euch direkt um 180 Grad um in Richtung Osten, lauft zum Rand des Daches folgt ihm ein paar Schritte nach Süden, bis ihr unter euch das Dach des Bahnsteigs seht. Lasst euch darauf hinabfallen, dreht euch Richtung Westen und ihr steht vor dem Eingang „Medical Center North". Lasst euch zwischen der Lücke des Vordachs und dem Eingang hinabfallen. Im Gebäude halten sich zwei Gunner auf, die ihr ihr am besten einfach ignoriert und stattdessen schnurstracks über die Personenschranken springt und durch die Tür zum Mass Bay Medical Center stürmt. Wie es im medizinischen Zentrum weiter geht, erfahrt ihr weiter unten auf der Seite.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_02
Vom Vordach des Bahnsteigs sind es nur noch wenige Schritte geradeaus ins medizinische Zentrum.


Weg über Boston Common ins Mass Bay Medical Center

Habt ihr den Schnellreisepunkt zur Fallen Skybridge noch nicht zur Verfügung, begebt ihr euch stattdessen nach Boston Common (Nummer 47 auf unserer Boston-Karte). Dort angekommen dreht ihr euch um zur Straße Richtung Osten. Vor euch könnt ihr bereits einen Supermutanten sehen, der auf der linken Straßenseite auf einem Balkon patrouilliert. Pustet ihn weg und auch seinen Kollegen plus Köter, die von rechts hinzukommen.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_03
Wendet euch am Startpunkt von Boston Common zur östlichen Straße und räumt die Supermutanten aus dem Weg.

Sind alle Gegner tot, folgt ihr der Straße Richtung Osten. Kurz hinter dem Lager der Supermutanten müsst ihr an ein paar Fässern mit radioaktiven Müll (Vorsicht vor der Strahlung) und anschließend an einem Müllberg auf der linken Straßenseite vorbei. Achtung: Aus dem Müllberg kriechen zwei Ghule. Habt ihr Selbige erledigt, lauft ihr rechts (Süden) in das zerstörte Parkhaus, erledigt gegebenenfalls den wilden Hund, der sich darin aufhält, und rennt anschließend gleich rechts die Auffahrt hoch. Oben geht's gleich rechts durch eine Tür auf die Außentreppe, der ihr bis ganz nach oben folgt.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_04
Betretet nach dem radioaktiven Müll und den Ghulen das Parkhaus, rennt gleich rechts die Rampe hoch, an deren Ende rechts durch die Tür und anschließend die Außentreppe hoch.

Seid ihr auf dem obersten Parkdeck angekommen, wendet ihr euch nach Süden. Unterhalb von euch könnt ihr eine kurze Gebäudebrücke mit einer Tür an Ende erkennen, die ins Mass Bay Medical Center führt. Diese ignoriert ihr jedoch und springt stattdessen geradeaus über den zerstörten Boden und über das Geländer auf die Gebäudebrücke. Von dort springt ihr leicht schräg nach links an der Hausecke vorbei auf das südöstliche Vordach des Gebäudes (dort wo der Zug ist).

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_05
Dreht euch auf dem Parkdeck nach Süden, springt über das Loch und das Geländer und anschließend schräg links weiter zum Bahnsteig.

Der Rest ist einfach. Lauft die Treppe vor eurer Nase hoch und rechts durch die Tür des Eingang „Medical Center North". Vorsicht: Im Gebäude halten sich zwei Gunner auf, die ihr ihr am besten einfach ignoriert und stattdessen schnurstracks über die Personenschranken Richtung Tür „Mass Bay Medical Center" stürmt.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_06
Sowie ihr euch vom Vordach hinabfallen lasst, müsst ihr nur noch geradeaus zur Tür rennen.

Bau MILA auf

Habt ihr das Mass Bay Medical Center auf einer der beiden von uns beschriebenen Routen betreten, seid ihr sämtlichen größeren Gegnergruppen um das Gebäude herum sowie den Feinden auf den unteren Etagen aus dem Weg gegangen. Da es dort - abgesehen von einem Injektorgewehr und ein paar Vorräte - Beutetechnisch nichts wichtiges zu holen gibt, habt ihr auch in diesem Punkt nichts verpasst. Weiter nach oben geht es mit dem Aufzug gleich links nach dem Nordeingang. Falls ihr euch das das Injektorgewehr nicht entgehen lassen wollt, lauft über das Treppenhaus im Nordwesten eine Etage nach unten, dort geradeaus in den Raum mit dem heruntergekrachten Boden und ihr landet in einer Art Krankenzimmer. Dort findet ihr Gewehr, eine Werkbank und etwas Kleinkram. Vorsicht: Ein Raider hält sich dort in der Regel ebenfalls auf. Weiter nach unten solltet ihr nicht mehr vordringen, da gibt es nur noch stärkere Feinde und weniger Beute.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_07
Wenn ihr den Nordeingang benutzt habt, bringt euch der Aufzug direkt zu eurer Linken weiter nahc oben.

Während der Aufzugsfahrt solltet ihr euch schon mal für einen harten Kampf rüsten, den ihr nicht vermeiden könnt. Im folgenden Abschnitt wartet der Gunner-Kommandant in seiner T-45 Powerrüstung und ein Scharfschütze auf den oberen Etagen auf euch. Am besten haltet ihr euch erst einmal unter den Balkonen auf und versucht den Schafschützen zu finden. Ist der erst einmal erledigt, könnt ihr mit dem Kommandanten im Kreis um den großen Schutthaufen in der Hallenmitte laufen und ihn dabei wegputzen.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_08
Der Kommandant ist ein harter Gegner. Versucht den Scharfschützen auf den oberen Etagen zuvor zu erwischen, dann könnt ihr frei um den Schutthafen in der Raummitte herumlaufen.

Sind die beiden Gunner erledigt, klettert ihr den Schutthaufen in er Mitte hoch und lauft über die Rampe in der östlichen Ecke zur nächsten Etage. Dort könnt ihr gegebenenfalls die Powerrüstungs-Station benutzen und und ein paar wertvolle Materialien einsammeln, ehe ihr dem Balkon im Uhrzeigersinn zur nächsten Etage folgt. Dort rennt ihr durch die Tür im Südosten und steht direkt vor der nächsten eingestürzten Gebäudedecke, die nach oben führt. Bevor ihr der Rampe nach oben folgt, solltet ihr euch die Räumlichkeiten im Nordosten genauer ansehen. Dort wartet ein Wandsafe (Einsteiger) im Empfangsbüro, „Bonnies Holoband" im Kontrollraum des Computertomografen sowie zwei Hochleistungsmagnete im CT.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_09
Bevor ihr der Rampe nach oben folgt, solltet ihr die hinteren Räume durchsuchen.


Weiter mit Fallout 4 - Wetterfahne: Parkview Apartments Location.

Zurück zur Übersicht Fallout 4: Quests der Railroad.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Fallout 4 - Komplettlösung.

Habt ihr alles eingesammelt, geht's über die eingestürzte Decke nach oben zum nächsten Aufzug. Selbiger bringt euch endlich bis ganz nach oben aufs Dach des medizinischen Zentrum. Jetzt müsst ihr nur noch links herum um den Aufzug herum und MILA aufstellen. Nun könnt ihr euch noch schnell den Kram auf dem Tisch hinter euch greifen, ehe ihr per Schnellreise zu Tom ins Railroad-HQ zurückkehrt. Dort bekommt ihr 165 Kronkorken und die nächste Wetterfahnen-Mission.

Wetterfahne_Mass_Bay_Medical_Center_10
Job erledigt, auf zum Nächsten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading