Schon sehr bald wird ein großes Update für die Konsolenversionen (Xbox One, PS4, Xbox 360, PS3, Vita) von Minecraft erscheinen.

1

Damit erweitert man das Spiel um eine Reihe neuer Features, Tiere, Blöcke und Biome. Das Update wurde bereits Anfang der Woche zur Zertifizierung eingereicht, bis zur Veröffentlichung sollte es also nicht mehr allzu lange dauern.

Mit dabei sind unter anderem die neuen Unterwasser-Dungeons mit ihren eigenen Feinden und dem Guardian-Boss.

Die Konsolenversionen entsprechen nach Veröffentlichung des Updates übrigens fast dem Stand der PC-Version, sie sind also in puncto Features so nah dran wie nie zuvor.

Eine Wii-U-Version von Minecraft ist ab dieser Woche erhältlich.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs