Battlefield Hardline bekommt in Kürze einen neuen Spielmodus namens Competitive Match.

1

In diesem treten zwei Teams mit je fünf Spielern gegeneinander an (via VG247), es handelt sich um eine kostenlose Ergänzung per Update.

Competitive Match ist in Saisons aufgeteilt, die jeweils zwei bis drei Wochen dauern und sich stets auf eine bestimmte Map und einen spezifischen Modus konzentrieren.

Es gibt einerseits eine Standard-Liga, Premium-Nutzer haben aber auch Zugang zur Premium-Liga, in der sie zusätzlich die Inhalte aus den DLCs spielen können.

Die Einstufung der Spieler erfolgt auf Basis ihrer Performance in den Matches, man will euch dabei mit anderen Spielern zusammenbringen, die sich auf einem ähnlichen Skillniveau befinden.

Am Ende jeder Saison wird der Sieger gekürt, außerdem erhalten die besten fünf Spieler jeder Saison ein exklusives Kill-Card-Upgrade.

Mit dem Update ist zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Getaway-DLCs für Battlefield Hardline in diesem Monat zu rechnen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs