Life is Strange: #LISDay am 22. Januar

Machen genügend Spieler mit, spendet Square Enix Geld.

Square Enix veranstaltet am 22. Januar 2016 den #LISDay anlässlich der Veröffentlichung der Limited Edition von Life is Strange.

1

Die Aktion findet auf Twitter, YouTube, Facebook und Instagram statt.

„Unter dem Hashtag #LISDay sind alle Fans und die, die es noch werden wollen, aufgerufen, auf Twitter, YouTube, Facebook und Instagram bis zum 22. Januar 2016 ihre schönsten Erinnerungen ans Spiel, ihre eigenen Gedanken zu ihren wichtigsten Freundschaften oder auch schwierige Momente, die sie gemeinsam mit den besten Freunden gemeistert haben, zu teilen", heißt es.

Sollte bis zum 22. Januar 2016 die Zahl von 2016 Tweets und Interaktionen unter dem Hashtag erreicht werden, will Square Enix die TelefonSeelsorge mit einer Spende unterstützen.

Die Limited Edition von Life is Strange erscheint am 22. Januar 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Sie enthält alle fünf Episoden, Kommentare der Entwickler, deutsche Untertitel, ein 32-seitiges Artbook und eine Audio-CD mit insgesamt 22 Tracks.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading