Neuer Hitman-Trailer zeigt die Inhalte der Beta

Startet am Freitag.

Square Enix hat heute einen neuen Trailer zur Beta von Hitman veröffentlicht.

1

Das Video zeigt, was euch darin erwartet: „In der Beta steigen Spieler direkt in die Vorgeschichte des Spiels ein, zwanzig Jahre vor der Showstopper-Mission in Paris. Der Prolog enthüllt, wie Agent 47 von der ICA rekrutiert wurde und erstmals auf seine Kontaktperson Diana Burnwood traf. In zwei offen gestalteten Trainings-Hits werden Spieler in die Features und Mechaniken von Hitman eingeführt. Der Prolog wird auch in der ersten Episode von Hitman enthalten sein", heißt es.

Die Beta startet am 12. Februar um 11 Uhr auf der PS4 und läuft dort bis zum 15. Februar um 11 Uhr. Die PC-Beta beginnt am 19. Februar um 11 Uhr und endet am 22. Februar um 11 Uhr.

Zugang zur Beta erhaltet ihr über eine Vorbestellung des Intro-Packs, des Komplettpakets oder der Collector's Edition. Auf der PS4 ist zudem eine PS-Plus-Mitgliedschaft zum Spielen der Beta nötig.

Hitman erscheint am 11. März 2016 digital und wird anschließend in Episodenform fortgesetzt.

Später in diesem Jahr erscheint eine Handelsversion, die sich hier vorbestellen lässt.

Außerdem gibt es eine Collector's Edition für PS4 und Xbox One, die ebenfalls am 11. März erscheint und euch das komplette Hitman-Erlebnis in Downloadform bietet. Vorbestellen könnt ihr die Sammlerausgabe hier für PS4 und hier für Xbox One.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading