XCOM 2: Firaxis arbeitet an an Performanceproblemen

Man sammelt noch weitere Daten.

XCOM 2 hat mit dem ein oder anderen Problem hinsichtlich der Performance zu kämpfen.

1

Bei Firaxis ist man sich dessen bewusst und arbeitet daran, wie die Entwickler nun versichert haben.

„Wir wissen, dass bei einigen Spielern Performanceprobleme beim Spielen von XCOM 2 auftreten. Wir prüfen das und sammeln weitere Informationen von den Nutzern", heißt es dort.

„Wir möchten, dass jeder das bestmögliche Spielerlebnis hat und werden den Titel weiterhin mit kommenden Patches unterstützen."

Über den obigen Link findet ihr ein paar allgemeine Tipps zum Thema Performance, die zum Beispiel das Aktualisieren von Treibern oder die Reduzierung der Grafikqualität betreffen. Den meisten von euch dürfte das aber sowieso bekannt sein.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading