ZombiU – 2012 - WiiU

Entwickler: Ubisoft

Erstveröffentlichung: 2012

Erschienen auf: WiiU, später PC als Zombi

Ubisoft kreuzte zum Verkaufsstart der WiiU eine gute Portion Dark Souls in ein experimentelles Zombiespiel mit ein und erntete dafür gemeinhin großes Lob. Klar, das Nahkampfsystem war nicht das ausgefuchsteste und die Tatsache, dass ihr immer und immer wieder zufallsgenerierte Nobodies durch das von Zombies zerstörte London schickt, war eine vertane Chance. Aber unterm Strich war die Idee zu genial, um das Spiel nicht zu mögen. Ihr sammelt, spart und kämpft euch durch hübsch gemachte Schauplätze und müsst euch immer gewahr sein, dass diese Zombies hier nichts mit dem Kanonenfutter zu tun haben, das einem in anderen Spielen gemeinhin vor die Flinte läuft. Schon einer der sabbernden Untoten ist ein tödlicher Gegner, den es zu meiden gilt, sofern möglich.

ZU1

Das verändert den Spielrhythmus beachtlich und steigert mit jeden Abschnitt, den ihr hier euch bringt, die Anspannung. Denn wenn ihr sterbt, ist euer Charakter tot und ihr müsst als anderer Überlebender einen neuen Versuch starten. Als einer der coolsten Momente der kurzen Wii-U-Spielegeschichte ist definitiv das erste Mal zu nennen, an dem man die zombifizierte Version eines früheren "Lebens" trifft und sie um die zuvor als Mensch noch selbst gesammelten Vorräte erleichtert - und schließlich ihrem Elend ein Ende setzt.

ZU2

Leider schafften es die Tablet-Elemente aus naheliegenden Gründen notgedrungen nicht in die 2015 erschienene PC-Version: Auf der Wii U organisierte man auf dem Gamepad sein Inventar und bezog auch andere Spielinformationen. Das war insofern cool, als dass es euch Zwang, euren Blick weg vom Fernseher zu richten, auf dem das Geschehen munter weiterlief und auch die Zombies unverändert auf euch zuschwankten. Eine großartige Idee. Leider war Zombi U nicht der größte Erfolg beschert und auf dem PC schien es in der Schwelle an Zombietiteln zu Unrecht untergegangen zu sein. Gerade deshalb sollten wir es als eines der mutigsten Spiele dieser Art in Erinnerung behalten.

Bereit für den nächsten Zombie-Klassiker? Hier geht es zum nächsten Spiel

Von vorn noch einmal starten? Dann geht es hier Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading