Fans arbeiten an einem Remake von Star Wars: Knights of the Old Republic

Auf Basis der Unreal Engine 4.

Einige Fans arbeiten derzeit an einem Remake von Star Wars: Knights of the Old Republic auf Basis der Unreal Engine 4.

1

Das Projekt hört auf den Namen „Apeiron" und auf seiner Webseite hat man erste Bilder dazu veröffentlicht.

Dabei will man nicht nur den Klassiker eins zu eins umsetzen, sondern auch neue Inhalte hinzufügen, etwa zusätzliche Welten, Missionen, Items, Begleiter und mehr.

Verkaufen kann man das Ganze natürlich nicht, schließlich handelt es sich um ein Fan-Projekt, Spenden zur Unterstützung nimmt man derzeit aber ebenfalls nicht entgegen. Zuerst will man einen größeren Teil des Remakes fertigstellen und ihm den nötigen Feinschliff verpassen, bevor man Spielern diese Möglichkeit bietet.

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading