Smite: Patch 3.2 und neuer Gott veröffentlicht

Der nächste japanische Gott.

Hi-Rez hat Patch 3.2 für die PC-Version seines MOBAs Smite veröffentlicht.

1

Es enthält mit Raijin, dem Herrn des Donners, unter anderem einen neuen Gott, der seine Gegner mit Trommelschlägen erzittern lässt.

Welche Tricks der neue japanische Gott auf Lager hat, zeigt euch das Video weiter unten.

Ansonsten nimmt der Patch unter anderem ein paar Anpassungen am Balancing vor, ebenso gibt es Änderungen bei bestimmten Items oder Göttern wie Anubis, Bacchus oder Chiron.

Hier findet ihr die kompletten Patch Notes.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading