Erstes Bild zum Outer-Rim-DLC für Star Wars: Battlefront veröffentlicht

Mit Hinweis auf neue Helden.

DICE hat ein erstes Bild zum kommenden Outer-Rim-DLC für Star Wars: Battlefront veröffentlicht.

Für diesen verspricht man „mehr Maps, Waffen, Helden und einen brandneuen Modus". Ihr werdet demnach bei den Fabriken auf Sullust Kämpfe austragen und euch in Jabba the Hutts Palast auf Tatooine aufhalten.

Gleichzeitig enthält das Bild scheinbar auch Hinweise auf neue Helden beziehungsweise Schurken. Auf Seiten der Rebellen ist Nien Nunb zu sehen, im Hintergrund erkennt man Greedo, der für die Imperialen kämpft.

Die Veröffentlichung ist für den März geplant, ebenso soll es weitere kostenlose Updates geben.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading