Rocket League bekommt eine Handelsversion

Update: Weitere Details.

Update (01.03.2016): Um den Vertrieb der Disc-Version, die als Collector's Edition veröffentlicht wird, kümmert sich 505 Games.

Sie soll im Herbst 2016 für PS4 und Xbox One erscheinen und neben dem Hauptspiel auch die drei Erweiterungen Supersonic Fury, Ravenge of the Battle-Cars und Chaos Run enthalten.

Weiterhin soll es Händler-exklusive Boni geben, zu denen aber noch keine Details vorliegen.

Originalmeldung (25.02.2016): Wenn ihr Rocket League lieber im Regal stehen hättet, bekommt ihr in diesem Jahr die Chance dazu.

1

Psyonix hat bestätigt, dass man eine Handelsversion des Spiels veröffentlicht.

Erwähnt wurde sie zuerst während einer Liveshow auf Twitch, später bestätigte man das Ganze auch auf der Facebook-Seite des Spiels.

Psyonix' Jeremy Dunham zufolge soll die Handelsversion für alle Plattformen erscheinen, auf denen das Spiel erhältlich ist, also PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Weiterhin wolle man sicherstellen, dass die „Handelsversion etwas Besonderes" ist, nähere Details dazu liegen aber nicht vor.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading