Release-Zeitraum von Mass Effect: Andromeda eingegrenzt

Update: BioWare bestätigt, neue Infos zur E3.

Update (11.05.2016): Auf der offiziellen Webseite hat man den Release-Zeitraum von Mass Effect: Andromeda nun auch noch mal offiziell bestätigt.

2

Mit der Veröffentlichung des Spiels ist demnach Anfang 2017 zu rechnen.

“Da wir das Spiel in letzter Zeit im Studio gespielt haben, wissen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir wissen aber auch, dass wir die nötige Zeit brauchen, um sicherzustellen, dass wir euch all das bieten werden, was das Spiel sein kann und sein sollte - denn genau das ist unsere Verpflichtung euch gegenüber“, heißt es.

“Auf den neuesten Stand bringen“ will man euch während der EA-Play-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 am 12. Juni.

In der Zwischenzeit verspricht man für Andromeda folgendes:

  • Mehr Freiheit: Eines unserer größten Ziele ist es, den Spielern mehr Freiheiten zu geben als je zuvor in einem Mass-Effect-Titel - wohin ihr geht, wie ihr dorthin gelangt und wie ihr spielt.
  • Neue, unerforschte Welten: Wir lassen die Milchstraße hinter uns und begeben uns nach Andromeda, wo wir neue Verbündete finden, auf neue Gegner treffen und faszinierende neue Welten erforschen werden.
  • Das nächste große Mass-Effect-Erlebnis: Mass Effect: Andromeda wird das erste Mass-Effect-Spiel für die aktuellen Konsolen sein und als erster Titel der Reihe auf der Frostbite-Engine aufbauen. Wir werden die technischen Möglichkeiten voll ausreizen, um euch eine Grafik, eine Story und ein Gameplay zu bieten wie nie zuvor in der Spielereihe.

Originalmeldung (02.03.2016): Electronic Arts hat den Release-Zeitraum von Mass Effect: Andromeda etwas näher eingegrenzt.

1

Die schlechte Nachricht ist: In diesem Jahr wird der neueste Teil der Reihe nicht mehr erscheinen.

Gegenüber Investoren (via NeoGAF) gab EAs Blake Jorgensen an, dass im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres mit der Veröffentlichung zu rechnen ist, was wiederum dem ersten Quartal des Kalenderjahres 2017 entspricht.

Schon Mass Effect 2 und Mass Effect 3 erschienen jeweils im ersten Quartal des Kalenderjahres, insofern ist das für die Serie kein Neuland.

Hier könnt ihr Mass Effect: Andromeda bereits vorbestellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading