März-Update für Star Wars: Battlefront veröffentlicht

Mit neuer Map.

DICE veröffentlicht heute das März-Update für Star Wars: Battlefront.

2

Einerseits enthält das Update mit „Survivors of Endor" eine brandneue Multiplayer-Map für die Modi Walker Assault, Supremacy und Turning Point.

Andererseits ist eine weitere neue Survival-Mission namens „Rebel Depot" enthalten, die auf Tatooine spielt. Wie gewohnt könnt ihr sie auch im Koop-Modus angehen.

Ob es sonst noch Änderungen gab, ist derzeit nicht bekannt. Die Patch Notes umfassen bislang lediglich die neuen Inhalte.

Einige Bilder der neuen Endor-Map findet ihr hier.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading