Starbound: Details zu Version 1.0

Das Ende der Early-Access-Phase rückt näher.

Das Ende der Early-Access-Phase des Sandbox-RPGs Starbound rückt näher.

1

Einen konkreten Termin dafür gibt es nach wie vor nicht, allerdings hat Entwickler Chucklefish Details zur Version 1.0 verraten, mit der das Spiel die Early-Access-Phase verlässt.

Sie wird demnach zusätzlich zum Modus mit offenem Ende den „kompletten Starbound-Handlungsbogen" enthalten.

Für die prozedural generierten Planeten verspricht man mehr Abwechslung mit mehreren Klimazonen, neuen Dungeons, Siedlungen und „Microdungeons".

Ebenso soll es Verbesserungen bei den Haustieren, beim Crafting, der Crew und den Schiffsupgrades geben, nebenbei könnt ihr euch mit einer Reihe von Nebenaufgaben beschäftigen.

Nähere Details dazu findet ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading